Motorola Telefon Daten Wiederherstellung – Stellen Sie verlorene/gelöschte Fotos, Videos, SMS und Kontakte auf Motorola-Telefonen wieder her

Haben Sie Ihre Dateien auf dem Motorola-Telefon verloren? Sie wissen nicht, wie Sie sie wiederherstellen können? Mach dir keine Sorgen!! Gelöschte Daten wiederherzustellen ist nicht so schwierig, wie Sie denken. Folgen Sie dem angegebenen Motorola Telefon Daten Wiederherstellung Methoden, die in diesem Artikel beschrieben werden, und erhalten Sie Ihre verlorenen Dateien zurück.

Wir alle haben wichtige Daten auf unseren Smartphones, von Fotos über Videos bis hin zu Dokumenten. Egal wie vorsichtig wir mit den gespeicherten Daten auf unseren Telefonen umgehen, es kann vorkommen, dass wir diese Daten verlieren.

Dies kann durch versehentliches Löschen der Daten, Systemfehler oder aus anderen möglichen Gründen geschehen. Wenn Sie also die Motorola-Telefondaten verloren haben, müssen Sie diese Anleitung durchgehen.

Hier erfahren Sie mehr über die automatischen und manuellen Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Daten auf dem Motorola-Telefon. Fahren Sie also mit diesen Datenwiederherstellungsmethoden fort, ohne weitere Zeit zu verschwenden.

Zu Wiederherstellung Dauerhaft gelöschte Fotos vom Samsung-Telefon, Wir empfehlen dies Werkzeug:

Dieses effektive Werkzeug stellt verlorene, geloschte und unzugängliche Daten aus Datenverlustsituationen wieder her in kürzester Zeit. Stellen Sie jetzt Ihre verlorenen und geloschten Daten in nur wieder her 3 einfache Schritte:

  1. Herunterladen Dies Datenwiederherstellung Werkzeug bewertet Ausgezeichnet auf Pcmag.com.
  2. Wählen Sie die Dateitypen Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf Scan.
  3. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung an und wählen Sie die Option Wiederherstellen , um gelöschte Daten von Android wiederherzustellen.

Ist es möglich, verlorene Daten vom Motorola-Telefon wiederherzustellen?

Ja, es ist immer noch möglich, die gelöschten Dateien auf Motorola-Telefonen wiederherzustellen. Obwohl die Daten vom Telefon gelöscht werden, besteht die Möglichkeit, sie wieder auf Ihr Telefon zu bekommen.

Die eigentliche Tatsache, die Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass wenn Sie die Datei von Ihrem Telefon löschen, sie nirgendwo hingeht und auf dem Gerät verbleibt. Wenn Sie die Datei gelöscht haben, macht Android den von dieser Datei belegten Speicherplatz leer.

Dies bedeutet, dass Sie die Datei auf Ihrem Gerät nicht mehr sehen können, da Android sie als fehlend anzeigt. Außerdem markiert Android den in der gelöschten Datei enthaltenen Speicherplatz als überschreibbar, was bedeutet, dass Sie die Daten wiederherstellen können, solange der Speicherplatz nicht verwendet wird.

Sobald Sie Dateien heruntergeladen haben, wird der Speicherplatz mit den neuen Daten belegt und die gelöschten Daten können nicht wiederhergestellt werden. Daher wird empfohlen, Ihr Telefon nicht zu verwenden oder Dateien herunterzuladen, bis Sie die verlorenen Daten auf dem Motorola-Telefon wiedererlangt haben. Es wäre noch besser, Ihr Telefon in den Flugmodus zu versetzen.

Gehen Sie jetzt weiter und folgen Sie dem Motorola Telefon Daten Wiederherstellung Methoden, um verlorene Dateien auf Ihrem Telefon wiederherzustellen.

Wie kann man gelöschte/verlorene Daten von Motorola Android Phone wiederherstellen?

Beste Software zum Wiederherstellen verlorener Daten von Motorola-Telefonen

Wenn es darum geht, die letzten Datendateien auf dem Telefon wiederherzustellen, haben Sie immer zwei Möglichkeiten, nämlich die automatische Methode und die manuelle Methode. Sie können die manuellen Methoden anwenden, aber es garantiert keine Wiederherstellung.

Deshalb empfehle ich immer, das verwenden Android Daten Wiederherstellung Werkzeug. Dieses Werkzeug stellt alle Arten von Daten wie Nachrichten, Kontakte, Videos, Musik, Dateien, Fotos und vieles mehr wieder her. Es funktioniert auf fast allen Android-Geräten.

Darüber hinaus kann dieses Werkzeug auch die Daten von toten/kaputten Bildschirmtelefonen abrufen. Wenn Sie also eine sofortige Wiederherstellung ohne Probleme wünschen, probieren Sie dieses Werkzeug aus.


btn_imgKostenlos-herunterladen-winbtn_imgKostenlos-herunterladen-mac

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie herunterladen und verwenden die Software auf Ihrem Desktop oder Laptop . Die Wiederherstellung von Telefondaten auf dem Telefon selbst ist riskant, da Sie möglicherweise alle Ihre wertvollen Informationen verlieren, weil Daten überschrieben werden.


So führen Sie Motorola aus Telefon Daten Wiederherstellung Ohne Software?

#1: Stellen Sie Fotos und Videos vom Motorola-Telefon mit Google Fotos wieder her

Wie Sie wissen, ist Google Fotos ein Cloud-Speicher, mit dem Benutzer Fotos und Videos in die Cloud hochladen können. Es bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz, um Ihre Fotos/Videos auf dem Server zu speichern. Auch wenn Bilder oder Videos von Ihrem Telefon entfernt werden, haben Sie dennoch die Möglichkeit, sie über Google Fotos wiederherzustellen. Google Fotos kann Ihre Mediendateien jedoch nur sichern, wenn die Synchronisierungsoption aktiviert ist.

HINWEIS- Einige Fotos und Videos werden nach dem Löschen in den Papierkorbordner verschoben, wo die Dateien 60 Tage lang verbleiben. Nach dieser Zeit werden die Dateien dauerhaft gelöscht.

Wenn Sie also ein Backup der gelöschten Fotos/Videos in Google Fotos haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um sie wieder auf Ihr Telefon zu bringen:

  • Öffnen Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Telefon.
  • Tippen Sie auf die Menü-Schaltfläche (drei horizontale Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms).
  • Gehen Sie in der Liste zur Option Trash.

Wiederherstellen Gelöscht Daten vom Motorola-Telefon

  • Wählen Sie die Fotos/Videos aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die gelöschten Fotos/Videos auf dem Motorola-Telefon wiederherzustellen.

#2: Verwenden Sie Google Drive, um verlorene Dateien von Motorola-Telefonen zurückzubekommen

Ein weiterer Cloud-Speicherdienst, den Google für Android-Nutzer bereitstellt, ist Google Drive. Es ist eine weitere beste Möglichkeit, Ihre Daten zu sichern und wiederherzustellen. Hier erhalten Sie 15 GB kostenlosen Speicherplatz, um verschiedene Arten von Dateien wie Notizen, Dokumente, Audios, Videos und andere zu speichern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die gelöschten Daten von Google Drive wiederherzustellen:

  • Öffnen Sie die Google Drive-App auf Ihrem Telefon.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Meine Ablage. Hier sehen Sie alle gesicherten Daten auf Google Drive.
  • Wählen Sie nun die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie die Herunterladen-Option aus der Liste, und jetzt werden die Dateien auf Ihrem Gerät wiederhergestellt.

Wiederherstellen Gelöscht Daten vom Motorola-Telefon

#3: Gelöschte Kontakte vom Motorola Android Phone abrufen

Wenn Sie die Kontakte auf Ihrem Motorola-Telefon gelöscht haben und nun nach Methoden suchen, um sie wiederherzustellen, können Sie dies am einfachsten mit Google Kontakte tun.

Wenn Sie Ihre Kontakte in Google Kontakte gesichert haben, können Sie diese Schritte ausführen, um sie wiederherzustellen:

  • Öffnen Sie Google Kontakte > melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, das Sie beim Einrichten des Telefons verwendet haben.
  • Tippen Sie auf die Option Mehr im linken Bereich des Bildschirms.
  • Wählen Sie Änderungen rückgängig machen.
  • Tippen Sie jetzt auf die Schaltfläche Bestätigen, sobald Sie in einem Meldungsfeld angezeigt werden.
  • Gehen Sie als Nächstes zu den Konten und dann zu Google.
  • Tippen Sie auf Kontakte wiederherstellen, um Kontakte wiederherzustellen.

Wenn Sie jedoch kein Backup der Kontakte haben, müssen Sie diesem Artikel folgen, um mehr über andere Möglichkeiten zum Wiederherstellen der gelöschten Kontakte zu erfahren: Android Kontakte Wiederherstellung.

#4: Erhalten Sie gelöschte Textnachrichten auf Motorola zurück

Wenn Sie die SMS auf Ihrem Motorola-Telefon verloren haben und sich nun fragen, wie Sie sie zurückbekommen können, dann machen Sie sich keine Sorgen, es gibt einige Möglichkeiten, sie wiederherzustellen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die gelöschten Textnachrichten auf dem Motorola-Telefon abzurufen. Aber der einfachste Weg, Kontakte wiederherzustellen, ist die Verwendung des Backups. Wenn Sie also eine Sicherungskopie der Textnachrichten Ihres Motorola-Telefons auf dem PC oder einem anderen Speichergerät haben, können Sie damit die Nachrichten wiederherstellen.

Wenn Sie jedoch kein Backup haben, können Sie die Kontakte auch wiederherstellen. Die alternative Möglichkeit, die gelöschten SMS auf dem Motorola-Telefon wiederherzustellen, besteht also darin, die Mobilfunkanbieter zu verwenden. Sie können sich an Ihre Netzbetreiber wenden und sie bitten, die fehlenden Nachrichten abzurufen, da sie alle Details wie Anrufprotokolle, ID-Adresse, Nachrichten usw. verwalten.

Oder Sie können auch das andere durchgehen Android SMS Wiederherstellung Methoden, um weitere Möglichkeiten zum Wiederherstellen der gelöschten Textnachrichten auf Motorola-Telefonen zu finden.

Wie kann man gelöschte Daten von der SD-Karte auf dem Motorola-Telefon wiederherstellen?

Android ermöglicht Benutzern aufgrund des begrenzten internen Speicherplatzes die Verwendung von SD-Karten auf Telefonen. Durch Hinzufügen einer SD-Karte zum Telefon kann der Speicherplatz erweitert werden, sodass Sie mehr Daten darauf speichern können.

Aber leider haben Benutzer manchmal die Daten von SD-Karten verloren. Wenn Sie also auch zu den Benutzern gehören, die die Dateien auf der SD-Karte gelöscht haben und sie nun wiederherstellen möchten, dann ist hier eine Lösung für Sie.

Sie können die Sicherung der SD-Karte verwenden, um die gelöschten Daten wiederherzustellen. Aber was ist, wenn Sie kein Backup der externen SD-Karte haben? Keine Sorge, es gibt nur wenige Möglichkeiten, diese gelöschten Daten wiederherzustellen. Dazu müssen Sie sich das ansehen Android SD-Karte Wiederherstellung Methoden.

Häufige Gründe, die zu Datenverlust auf Ihrem Motorola-Telefon führen können

  • Wenn der Akku Ihres Telefons zur Neige geht und Sie versuchen, die Daten zu speichern oder zu teilen, während der Akku des Telefons schwach ist.
  • Wenn Ihr Motorola-Telefon mit einem Virus oder Malware infiziert ist, wirkt sich dies auf die gespeicherte Datei aus und Sie können alle Daten Ihres Telefons verlieren.
  • Wenn die SD-Karte Ihres Telefons beschädigt oder beschädigt ist, werden alle auf der Karte vorhandenen Daten gelöscht.
  • Wenn Sie die Erweiterung der Datei zwangsweise ändern, werden alle Daten entfernt.
  • Wenn Sie die Daten versehentlich gelöscht haben.
  • Ein plötzlicher Systemausfall kann auch für den Datenverlust auf dem Motorola-Telefon verantwortlich sein.
  • Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem Telefon werden alle auf dem Gerät gespeicherten Daten gelöscht.
  • Wenn Ihr Telefon kaputt oder tot ist, können Sie auch nicht auf die Daten zugreifen.
  • Wenn eine App beschädigt wird, werden alle zugehörigen entfernt. Nicht nur das, es kann auch andere gespeicherte Dateien auf dem Telefon beschädigen.

Wie vermeide ich Datenverlustsituationen auf Motorola-Android-Telefonen?

Datenverlust kann jederzeit passieren. Es ist also besser, auf solche Situationen vorbereitet zu sein. Im Folgenden sind die Vorsichtsmaßnahmen aufgeführt, die wir befolgen sollten, um Datenverluste auf Motorola-Telefonen zu vermeiden:

  • Vermeiden Sie es, die Speicherkarte zu entfernen, während Sie sie mit dem Telefon verwenden, da dies zu Datenverlust führen kann.
  • Halten Sie Ihr Telefon immer aufgeladen, um Datenverlustsituationen zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie es, Fotos oder Videos aufzunehmen, wenn der Akku des Telefons schwach ist.
  • Behandeln Sie die SD-Karte Ihres Telefons nicht falsch. Versuchen Sie, die SD-Karte vorsichtig zu entfernen oder einzusetzen.
  • Sichern Sie Ihr Telefon täglich.
  • Verbinden Sie Ihr Motorola- oder ein anderes Android-Telefon nicht mit vireninfizierten Geräten.
  • Installieren Sie ein vertrauenswürdiges und zuverlässiges Antivirus-Werkzeug auf Ihrem Telefon.
  • Überprüfen Sie zweimal, bevor Sie eine Datei auf Ihrem Telefon löschen.
  • Um ein versehentliches Löschen von Daten zu verhindern, stellen Sie sicher, dass die Speicherkarte über die Funktion “Schreibschutz“ verfügt. Es gibt so viele Apps im Internet, die eine Schreibschutzfunktion für die Speicherkarte bieten.

Schlussfolgerung

Das oben angegebene Motorola Telefon Daten Wiederherstellung Methoden helfen Ihnen, verlorene Fotos, Videos, Kontakte und SMS auf dem Motorola-Telefon wiederherzustellen. Sie können mit jeder der automatischen und manuellen Methoden gehen, um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen.

Ich hoffe, diese Anleitung hilft Ihnen, die gelöschten Daten auf Ihrem Telefon wiederherzustellen. Wenn Sie weitere Fragen zu haben Android Daten Wiederherstellung, Dann fragen Sie uns gerne auf Facebook oder Twitter.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share