So beheben Android schwarzen Bildschirm des Todes [Beste Methoden]

Eines der beliebtesten Probleme, auf die die meisten Android-Benutzer stoßen, ist der Android Schwarzer Bildschirm des Todes Fehler. Nun, dies ist nicht das erste Mal, dass Benutzer Probleme mit dem Bildschirm des Android-Telefons haben.

Es gibt mehrere Android-Bildschirmprobleme, die die Benutzer immer wieder stören, wie der blaue Bildschirm des Todes, der weiße Bildschirm des Todes, der nicht reagierende Touchscreen, der violette Bildschirm auf dem Telefon usw.

Aber von all diesen Problemen ist der schwarze Bildschirm das problematischste Problem. Wenn Sie also auch auf Ihrem Android-Telefon mit demselben Problem konfrontiert sind, finden Sie hier einige Möglichkeiten, es zu beseitigen. Lesen und befolgen Sie einfach die effektiven Lösungen, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Android zu beheben.

Um beheben Android schwarzen Bildschirm des Todes, wir empfehlen dieses werkzeug:

Dieses effektive Tool kann Android-Probleme wie Boot-Loop, schwarzer Bildschirm, gemauertes Android usw. im Handumdrehen beheben. Folgen Sie einfach diesen 3 einfachen Schritten:

  1. Laden Sie diese Android-Systemreparatur herunter Werkzeug (nur für PC) auf Trustpilot mit Ausgezeichnet bewertet.
  2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Marke, Name, Modell, Land/Region und Netzbetreiber aus und klicken Sie darauf Next.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist.

Symptome von Schwarzer Bildschirm des Todes auf Android-Geräten

Oft werden Benutzer zwischen dem schwarzen Bildschirm auf Android- und Android-Telefonen verwirrt nicht einschalten lassen. Daher ist es wichtig herauszufinden, ob Ihr Android-Telefon ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm hat oder nicht.

Hier sind die Symptome, die Ihnen helfen, den Schwarzer Bildschirm des Todes Fehler auf Android zu bestätigen:

  • Das Licht des Telefons blinkt weiter, aber es reagiert nicht.
  • Sie werden feststellen, dass Ihr Telefon häufiger einfriert/hängt.
  • Das Telefon beginnt automatisch abzustürzen/neu zu starten und verbraucht mehr Akkuleistung.
  • Sie werden auch feststellen, dass sich Ihr Telefon seltsam verhält und von selbst neu startet.
  • Nach einiger Zeit erhöht das Telefon automatisch die Anzahl der zufälligen Neustarts und friert ein.

Dies sind also einige Symptome, die darauf hindeuten, dass Ihr Telefon die oben genannten Probleme hat, und wenn Sie es nicht beheben, wird das Telefon tot und schließlich verlieren Sie darauf gespeicherte Daten und möchten Ihre wichtigen Daten nicht verlieren auf Ihren Android-Geräten gespeicherte Daten.

Was verursacht den Schwarzer Bildschirm des Todes auf Android Phone?

Es gibt mehrere Gründe, die den Android Schwarzer Bildschirm des Todes Fehler verursachen. Hier sind die wahrscheinlichsten, die Sie zu diesem Problem führen können:

  • Wenn ein kritischer Systemfehler vorliegt
  • Wenn Sie die inkompatiblen Apps auf Ihrem Telefon installieren
  • Wenn die LCD-Anschlüsse lose sind
  • Wenn Sie Ihr Telefon lange aufgeladen haben
  • Aufgrund beschädigter Cache-Dateien
  • Oder wenn das Telefon extremer Hitze ausgesetzt ist

Was Sie also tun können, um die Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Android zu beheben und auf die im Telefon gespeicherten Daten zuzugreifen. Nun, wie gesagt, Sie können den wenigen Lösungen folgen, die Ihnen helfen, die oben genannten Probleme zu beheben.

Lesen Sie auch: Beheben Sie den eingefrorenen Samsung-Bildschirmfehler auf einem Samsung-Gerät

Effektive Lösungen zur Behebung des Android Schwarzer Bildschirm des Todes Fehlers

Glücklicherweise gibt es mehrere mögliche Schritte, die Sie selbst befolgen und das Problem mit dem Android Schwarzer Bildschirm des Todes leicht beheben können. Befolgen Sie diese Lösungen und beheben Sie diesen Fehler.

Lösung 1: Beste Möglichkeit, den schwarzen Bildschirm auf Android zu beheben

Wenn der Bildschirm des Android-Telefons schwarz wird, liegt wahrscheinlich ein Problem mit Ihrem System vor. In diesem Fall führen die meisten Benutzer einen Werksreset durch, um das Problem zu beheben, was eigentlich ein guter Ansatz für dieses Problem ist.

Dies ist jedoch nicht unbedingt die einzige Option. Außerdem funktioniert es nicht, wenn Ihr System unter einem kritischen Fehler leidet. Daher ist der beste Weg, dieses Problem zu lösen, die Verwendung des Android Reparatur Werkzeug.

Dieses Werkzeug ist darauf spezialisiert, den schwarzen Bildschirm auf Android-Geräten zu reparieren. Neben diesem Problem können Sie viele andere Probleme mit dem Android-System beheben, das Telefon wird nicht aufgeladen, Probleme mit niedrigem Akkustand, Apps stürzen ständig ab, Probleme mit festgefahrenen/fehlgeschlagenen Aktualisierung, das Telefon steckt in der Startschleife fest und viele andere.

Verlieren Sie also keine weitere Zeit. Laden Sie dieses Werkzeug herunter > gehen Sie zum Benutzerhandbuch > und befolgen Sie die Anweisungen, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf dem Android-Telefon zu beheben, ohne Daten zu verlieren.


btn_imgKostenlos-herunterladen-win

Note: Es wird empfohlen, die Software nur auf Ihren Desktop oder Laptop herunterzuladen und zu verwenden. Es funktioniert nicht auf Mobiltelefonen.


Lösung 2: Überprüfen und reinigen Sie das Telefon

Um dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Ihrem Telefon zu beheben, müssen Sie sicherstellen, dass die Anschlüsse und Tasten des Geräts nicht stecken und sauber sind.

  • Überprüfen Sie den Ladeanschluss – Stellen Sie sicher, dass sich kein Staub im Ladeanschluss befindet. Wenn es durch Schmutz oder Staub blockiert ist, können Sie das Telefon nicht normal aufladen und erhalten einen schwarzen Bildschirm. Um den Staub zu entfernen, blasen Sie vorsichtig in den Anschluss oder verwenden Sie einen spitzen Gegenstand, um alles zu entfernen, was im Anschluss festsitzt. Schließen Sie danach das Ladegerät an Ihr Telefon an und laden Sie es 10 Minuten lang auf. Starten Sie jetzt Ihr Telefon neu.
  • Überprüfen Sie den Netzschalter – Stellen Sie sicher, dass der Netzschalter Ihres Android-Telefons nicht festsitzt und kein Staub vorhanden ist. Drücken Sie außerdem mehrmals die Ein/Aus-Taste und lassen Sie sie wieder los.

Lösung 3: Entfernen Sie den Akku und setzen Sie ihn erneut ein

Wenn Sie ein Telefon mit einem austauschbaren Akku haben, kann das Problem durch Entfernen und erneutes Einsetzen des Akkus behoben werden. Entfernen Sie die hintere Abdeckung Ihres Telefons und entfernen Sie den Akku und setzen Sie ihn nach 25-30 Sekunden wieder ein.

Stellen Sie sicher, dass die Metallteile des Akkus verbunden sind und sich richtig berühren und das Telefon mit Strom versorgt wird. Laden Sie danach Ihren Akku auf und lassen Sie ihn einige Stunden stehen. Überprüfen Sie nun, ob das Problem mit dem schwarzen Bildschirm behoben wurde oder nicht.

Lösung 4: Entfernen Sie die SIM- und SD-Karte

schwarzer bildschirm auf android handy

Manchmal haben SD-Karten Kompatibilitätsprobleme und verursachen daher Probleme. Entfernen Sie die SD-Karte aus Ihrem Gerät und starten Sie Ihr Gerät neu. Wenn dies nicht funktioniert, entfernen Sie auch die SIM-Karte und starten Sie Ihr Gerät neu.

Lesen Sie auch: Fehlerbehebung bei Bildschirmflackern in Android

Lösung 5: Laden Sie Ihr Android-Telefon auf

Diese Methode wird von einigen Benutzern empfohlen, die diesen Trick ausprobiert haben, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Android-Telefons zu beheben.

Lassen Sie das Telefon jetzt vollständig entleeren und fahren Sie es automatisch herunter. Stellen Sie dann Ihr Telefon auf die Ladung. Sobald der Telefonakku vollständig aufgeladen ist, starten Sie Ihr Telefon neu.

Überprüfen Sie nun, ob der schwarze Bildschirm verschwunden ist oder nicht. Wenn der Telefonbildschirm immer noch schwarz wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 6: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Android-Telefons

Eine weitere Lösung zur Behebung des Android-Problems mit dem schwarzen Bildschirm des Todes besteht darin, den Neustart Ihres Telefons zu erzwingen. Dadurch wird der kleinere Systemfehler behoben, der dieses Problem auf Ihrem Telefon verursachen könnte.

Schalten Sie dazu Ihr Telefon aus und halten Sie dann die Tasten Leistung + Leiser gedrückt, bis Sie das Android-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Lösung 7: Apps deaktivieren/deinstallieren

Möglicherweise hat Ihr Telefon eine App, die infiziert ist, einen Fehler aufweist oder nicht mit Ihrem Gerät kompatibel ist und Probleme verursacht. Wenn Sie kürzlich eine App auf Ihrem Telefon installiert haben und dann dieses ganze Chaos begann, dann entfernen Sie diese App.

Samsung Galaxy Schwarzer Bildschirm behoben

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Drittanbieter-App das Problem verursacht, kann Ihnen ein Neustart des Telefons im abgesicherten Modus helfen, die problematische App zu finden. So geht’s:

  • Schalten Sie Ihr Telefon AUS und dann wieder EIN.
  • Wenn Ihr Gerät beim Neustart das Logo anzeigt, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis der Sperrbildschirm angezeigt wird.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Telefonbildschirms angezeigt.

Überprüfen Sie nach dem Aufrufen des abgesicherten Modus, ob auf Ihrem Android-Telefon immer noch ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. Wenn nicht, muss eine der Drittanbieter-Apps das Problem verursachen. Finden Sie diese App heraus und deinstallieren Sie sie, um das Problem zu beheben.

Lösung 8: Cache des Android-Telefons löschen

Wie ich in den Gründen erwähnt habe, können Cache-Dateien den schwarzen Bildschirm auf Android-Telefonen verursachen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn löschen. Dadurch werden die temporären Dateien gelöscht und die Ressourcen freigegeben, die das Problem lösen können. Das zu tun:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen.
  • Gehen Sie zu Über das Telefon.
  • Wählen Sie die Option Speicher.

lg g3 schwarzer bildschirm behoben

  • Tippen Sie auf die zwischengespeicherten Daten.
  • Tippen Sie bei der Eingabeaufforderung „Cachedaten löschen“ auf die Schaltfläche „OK“.

Korrigieren Sie den schwarzen Android-Bildschirm des Todes

Lösung 9: Führen Sie einen Hardware Werksreset  durch

Wenn Ihnen keine der oben genannten Optionen dabei hilft, den „Schwarzer Bildschirm des Todes“-Fehler zu beheben, bleibt Ihnen als letzte Option die Durchführung eines harten Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen auf Ihrem Android-Gerät.

Hinweis: Durch die Durchführung dieses Vorgangs werden alle im internen Speicher Ihres Geräts gespeicherten Daten gelöscht. Bewahren Sie also die Sicherung Ihrer Telefondaten auf. Entfernen Sie auch Ihre SD-Karte, während Sie den Hard-Factory-Reset-Vorgang durchführen.

So führen Sie einen harten Werksreset durch:

  • Halten Sie die Lauter-Taste + die Ein-/Aus-Taste und die Heim Taste zusammen gedrückt, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten.
  • Wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, gehen Sie mit der Lautstärketaste zur Option zum Löschen von Daten/Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, um den Werksreset Vorgang zu starten.

android bildschirm wird immer schwarz

  • Sobald der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Telefon neu.

Lesen Sie auch: So stellen Sie Daten von einem Android-Telefon mit totem Bildschirm wieder her

Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Schwarzer Bildschirm des Todes

Nachfolgend finden Sie einige der nützlichen Tipps, die Sie befolgen müssen, um das Problem mit dem Android Schwarzer Bildschirm des Todes zu vermeiden:

  • Installieren Sie Apps immer aus vertrauenswürdigen Quellen und vermeiden Sie die Installation von Apps aus nicht vertrauenswürdigen Quellen.
  • Sie müssen eine Sicherheits-App auf Ihrem Gerät haben, um Ihr Telefon vor Viren zu schützen.
  • Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen immer eine Sicherungskopie Ihrer Telefondaten.
  • Halten Sie Ihr Android-Betriebssystem und installierte Apps immer auf dem neuesten Stand.
  • Lassen Sie Ihr Telefon nach dem vollständigen Aufladen niemals für längere Zeit am Ladegerät angeschlossen
  • Wenn Ihr Akku nicht richtig funktioniert, ersetzen Sie ihn.

Fazit

Die oben genannten Lösungen zur Behebung des Problems mit dem schwarzen Android-Bildschirm sind also die besten Möglichkeiten, um mit diesem Problem umzugehen. Probieren Sie diese Korrekturen nacheinander aus, bis Sie das Problem behoben haben.

Oder, wenn Sie nach einer sofortigen Lösung für dieses Problem suchen, ohne Daten zu verlieren, dann entscheiden Sie sich für das Android Reparatur Werkzeug. Unabhängig davon, welches Android-Telefonmodell Sie verwenden, dieses Werkzeug kann diesen Fehler auf Ihrem Gerät beheben.

Zu guter Letzt hoffe ich, dass Sie es mit Hilfe dieser Anleitung geschafft haben, den schwarzen Bildschirm auf Ihrem Android-Telefon zu reparieren. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Problem haben, können Sie uns diese gerne auf Facebook oder Twitter stellen.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share