8 Lösungen zur Behebung des Fehlers “Internet ist möglicherweise nicht verfügbar” unter Android

Im Laufe der Jahre ist eine langsame Internetverbindung eines der Hauptprobleme für Android-Benutzer. Manchmal sind wir mit Internetproblemen konfrontiert, und das Schlimmste ist, wenn Sie auf den Fehler “Internet ist möglicherweise nicht verfügbar” stoßen.

Glauben Sie mir, diese Art von Fehler ist äußerst frustrierend und bei der Netzwerkkonfiguration zu einem häufigen Problem geworden. Es kann verschiedene Gründe für solche Fehlermeldungen geben, wie falsche DNS-Einstellungen, Android-Updates usw.

Es bedeutet einfach, dass Sie zur Behebung des Problems verschiedene Korrekturen ausprobieren müssen, um die genaue Fehlerursache zu ermitteln. In diesem Blog werden die Gründe für den Fehler sowie einige Korrekturen für “Wi-Fi verbunden, aber kein Internet” unter Android vollständig erläutert.

Was sind die Gründe?

Wie ich bereits sagte, kann es mehrere Gründe geben, warum das Internet möglicherweise nicht verfügbar ist. Hier sind einige der unten genannten:

DNS-Einstellung – Für die Verbindung der Website stehen mehrere DNS-Server zur Verfügung. Wenn die Website jedoch DNS-Einstellungen blockiert, kann ein solcher Fehler auftreten.

DHCP-Verbindung – Manchmal ändert sich das Android-Telefon automatisch, um bestimmte Einstellungen zu erkennen und eine Verbindung zum Internet herzustellen. Dies kann der Grund für einen solchen Fehler sein.

Android-Aktualisieren – Auf Android-Telefonen müssen möglicherweise einige Updates ausstehen, bevor die Wi-Fi-Verbindung wieder erkannt wird.

Fehlerbehebung Möglichkeiten zur Behebung von „Internet ist möglicherweise nicht verfügbar“ unter Android

Wenn Ihr Android-Telefon bei der obigen Fehlermeldung hängen bleibt, müssen Sie einige der besten Methoden befolgen, um sie zu entfernen. Die unten aufgeführten Lösungen helfen Ihnen, die Fehlermeldung zu beheben.

Lösung 1: Starten Sie Android Phone neu

Wenn Sie auf Android-Telefonen auf Fehler oder Probleme oder Verbindungsprobleme stoßen, kann dies durch einen Neustart des Geräts behoben werden. Wenn Ihr Telefon über einen austauschbaren Akku verfügt, ziehen Sie ihn heraus. Andernfalls können Sie einfach die Ausschalttaste für einige Zeit drücken, es sei denn, Sie erhalten die Option Neustart.

Fehlers Internet ist möglicherweise nicht verfügbar

Klicken Sie darauf und Ihr Gerät wird innerhalb weniger Sekunden neu gestartet. Überprüfen Sie nun, ob der Fehler behoben ist oder nicht. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 2: Ändern Sie den DHCP-Modus

Manchmal werden falsche Einstellungen automatisch erkannt, sodass einige Konfigurationen manuell geändert werden müssen, um den Fehler zu beheben.

Hier sind die Schritte:

  • Gehen Sie zunächst auf Ihrem Telefon zu Einstellungen
  • Wählen Sie dann „Drahtlos und Netzwerke“ und tippen Sie auf „Wi-Fi“.
  • Halten Sie nun die Wi-Fi-Verbindung gedrückt
  • Wählen Sie als Nächstes “Netzwerk ändern” und tippen Sie auf “Erweiterte Optionen anzeigen“.

Wi-Fi verbunden aber kein Internet

  • Tippen Sie anschließend auf „IP-Einstellungen“ und wählen Sie „Statisch“.

Internet ist möglicherweise nicht verfügbar unter Android

  • Gehen Sie nun nach unten und tippen Sie auf „DNS 1“.
  • Dort müssen Sie als erste DNS-Adresse „8.8.8“ eingeben> und dann auf „DNS 2“ tippen.
  • Fügen Sie “8.4.4” in die zweite DNS-Adresse ein
  • Tippen Sie danach auf die Option „Speichern“

Stellen Sie nun erneut eine Verbindung zu Wi-Fi her und prüfen Sie, ob eine Verbindung hergestellt wird oder nicht.

Lösung 3: Suchen Sie nach Android Aktualisieren

  • Gehen Sie zunächst auf dem Telefon zu Einstellungen
  • Gehen Sie dann nach unten und tippen Sie auf „System“> wählen Sie die Option „Software Aktualisieren

Internet lösen ist möglicherweise nicht verfügbar

  • Tippen Sie nun auf „Nach Aktualisieren suchen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Klicken Sie anschließend auf “Herunterladen und installieren“, wenn die verfügbare Option angezeigt wird
  • Hier müssen Sie einige Zeit warten, bis es heruntergeladen und vollständig installiert ist
  • Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist

Lösung 4: Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu

Wenn Sie kürzlich Apps von Drittanbietern installiert haben und eine solche Fehlermeldung erhalten, liegt dies möglicherweise an dieser App oder diesem Dienst. Sie sollten Ihr Android-Telefon daher im abgesicherten Modus neu starten, um das Problem zu beheben.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Halten Sie zuerst die Ein- / Aus-Taste und dann die Strom aus Taste, wenn sie angezeigt wird
  • Wählen Sie nun die Option „Im abgesicherten Modus starten
  • Ihr Gerät wird neu gestartet und überprüft nun, ob das Internet im abgesicherten Modus verbunden ist

fixieren Wi-Fi verbunden aber kein Internet

  • Wenn eine Verbindung besteht, aktivieren Sie Ihre Anwendungen nacheinander und sehen Sie, bei welchen Apps der Fehler angezeigt wird
  • Wenn Sie jemanden unter ihnen finden, ist es besser, die App zu löschen und das Problem zu beheben

Lösung 5: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen ist auch eine der besten Möglichkeiten, um den Fehler “Internet ist möglicherweise nicht verfügbar” zu beheben. Dadurch werden alle Wi-Fi-Netzwerke zusammen mit ihrem Kennwort, den Mobilfunkeinstellungen und den VPN-Einstellungen gelöscht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen unter Android zurückzusetzen:

  • Öffnen Sie die Apps-Taskleiste auf dem Daheim bildschirm
  • Klicken Sie nun auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen
  • Klicken Sie anschließend auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

fixieren Internet ist möglicherweise nicht verfügbar

  • Wenn eine PIN oder ein Passwort benötigt wird, geben Sie diese ein
  • Klicken Sie anschließend auf Einstellungen zurücksetzen. Anschließend wird ein Bestätigungsfenster angezeigt

Lösung 6: Löschen der Cache-Partition

Der Gerätespeicher-Cache ermöglicht das schnellere Öffnen einer App, ohne eine Verbindung zum Server herzustellen. Es gibt jedoch einige Apps, die verhindern, dass das Internet eine Verbindung herstellt. Es ist daher besser, die Cache-Partition zu löschen, um das Problem zu beheben.

  • Halten Sie zuerst die Ein- / Aus-Taste gedrückt und wählen Sie „Ausschalten“, um das Telefon auszuschalten
  • Drücken Sie dann zum Einschalten die Taste „Leistung + Lautstärke runter
  • Warten Sie nun einige Zeit, bis das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Lassen Sie als Nächstes die Schaltfläche Leistung and Lautstärke runter, nachdem das Android-Logo angezeigt wird
  • Gehen Sie hier mit der Leiser-Taste zur Liste, um „Wischen Zwischenspeicher Partition“ zu markieren.

aber kein Internet fixieren Android mit Wi-Fi verbunden

  • Wählen Sie es mit der Ein / Aus-Taste aus und warten Sie nun, bis der Cache geleert ist
  • Wählen Sie nach dem Löschen des Caches die Option „Neustart“
  • Überprüfen Sie nun, ob derselbe Fehler auftritt oder behoben ist

Lösung 7: Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Sie können versuchen, alle Einstellungen auf den Android-Telefonen zurückzusetzen, um die Fehlermeldung zu entfernen. Dieser Vorgang ähnelt einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, bei dem keine Daten oder Einstellungen vom Telefon gelöscht werden.

Hier sind die Schritte:

  • Öffnen Sie die Apps-Taskleiste auf dem Daheim bildschirm
  • Klicken Sie nun auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen
  • Klicken Sie anschließend auf Einstellungen zurücksetzen
  • Geben Sie gegebenenfalls eine PIN oder ein Passwort ein
  • Klicken Sie abschließend auf Einstellungen zurücksetzen.

Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht, wenn dies erledigt ist.

Lösung 8: Abwechseln Methode zur Behebung von “Internet ist möglicherweise nicht verfügbar”

Neben all den oben genannten manuellen Lösungen suchen viele Benutzer nach einer einfachen und schnellen Möglichkeit, solche Fehler zu beseitigen. Hier können Sie die Android Reparatur-Software verwenden, um das Problem auf Android-Handys zu lösen. Dies ist ein zuverlässiger Weg, um zu lösen, dass das Internet unter Android möglicherweise nicht verfügbar ist. Es ist einfach zu bedienen und Sie können das Problem beseitigen. Nicht nur dieser Fehler, sondern auch einige andere Android-Fehler werden mit diesem Tool behoben.

Benutzer können dieses leistungsstarke Tool auswählen, um den Android-Fehler problemlos zu beheben. Sie müssen lediglich die Android Reparatur-Software herunterladen und den Fehler in einfachen Schritten beheben.


btn_imgKostenlos-herunterladen-win

Note: Es wird empfohlen, die Software nur auf Ihren Desktop oder Laptop herunterzuladen und zu verwenden. Es funktioniert nicht auf Mobiltelefonen.


Fazit

All dies sind einige der besten Möglichkeiten, um den Fehler “Internet ist möglicherweise nicht verfügbar” auf Android-Handys zu beheben. Alle Lösungen haben sich als effektiv erwiesen, um das Problem zu lösen. Es wird empfohlen, die Apps aus dem Google Play Store herunterzuladen und alle von Ihnen installierten Apps von einer illegalen Quelle zu deinstallieren.

Aktualisieren Sie außerdem von Zeit zu Zeit das Betriebssystem Ihres Geräts, damit auf Ihrem Telefon keine Störungen auftreten und es reibungslos funktioniert. Sie sollten das Android-Reparatur-Werkzeug ausprobieren, um den Fehler sofort zu beheben.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share