[13 Wege] Fixieren Mobil Daten Nicht Arbeiten Nach Android 12 Aktualisieren

Da Android 12 die neueste Version ist, bedeutet dies nicht, dass es frei von Fehlern und Bugs ist. Diese Android-Version wirft auch verschiedene Fehler. Das häufigste Problem, das Benutzer in letzter Zeit erleben und melden, ist jedoch das Problem „ mobile Daten funktionieren nach dem Android 12-Update nicht “.

Wenn Sie also auch ein ähnliches Problem haben, lesen Sie unseren Beitrag weiter. Dieser Artikel enthält die 10 besten Fixes, um zu beheben, dass Mobilfunkdaten nach dem Update auf die Android 12-Version nicht funktionieren.

Ohne noch mehr Zeit zu verlieren, fangen wir an…

Um Fixieren Mobil Daten Nicht Arbeiten auf Android 12, wir empfehlen dieses werkzeug:

Dieses effektive Tool kann Android-Probleme wie Boot-Loop, schwarzer Bildschirm, gemauertes Android usw. im Handumdrehen beheben. Folgen Sie einfach diesen 3 einfachen Schritten:

  1. Laden Sie diese Android-Systemreparatur herunter Werkzeug (nur für PC) auf Trustpilot mit Ausgezeichnet bewertet.
  2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Marke, Name, Modell, Land/Region und Netzbetreiber aus und klicken Sie darauf Next.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist.

Warum funktionieren mobile Daten nicht auf Android?

Es gibt zahlreiche Gründe, die nach dem Update zu Datenverbindungsproblemen in Android Mobile führen können .

Einige von ihnen sind unten in der engeren Auswahl:

  • Aufgrund eines abgelaufenen Datentarifs
  • Wenn Ihr tägliches Datenlimit erschöpft ist
  • Wenn ein falscher Netzwerkmodus ausgewählt wurde
  • SIM-Karte ist beschädigt usw.

Dies sind die häufigsten Faktoren, die dazu führen können, dass mobile Daten auf dem Handy nicht richtig funktionieren. Jetzt ist es an der Zeit, das Problem zu lösen, indem Sie die in den folgenden Abschnitten genannten Lösungen anwenden.

Versuchen Sie das Android-Reparatur-Tool, um zu beheben, dass mobile Daten nach dem Android 12-Update nicht funktionieren

Wenn Sie keine komplizierten Handbücher benötigen, empfehlen wir Ihnen, das Android Reparatur Werkzeug.

Dieses Reparaturdienstprogramm kann Ihnen sicherlich helfen, mein mobiles Datenproblem zu beheben, das jedoch nicht funktioniert (Android) . Darüber hinaus kann es mit anderen Android-bezogenen Fehlern und Problemen wie App-Abstürzen , Mobilfunknetz nicht verfügbar , nicht registriertem Netzwerkfehler und vielem mehr umgehen .

Das Beste an dieser Software ist, dass Sie diese Software auch ohne technische Kenntnisse ausführen können.

Laden Sie dieses funktionsreiche Tool einfach herunter, installieren Sie es auf Ihrem PC und befolgen Sie dies Führung um zu wissen, wie dieses Tool funktioniert.


Kostenlos-herunterladen-win

Note: Es wird empfohlen, die Software nur auf Ihren Desktop oder Laptop herunterzuladen und zu verwenden. Es funktioniert nicht auf Mobiltelefonen.


So beheben Sie, dass mobile Daten nach dem Android 12-Update nicht funktionieren

Sehen Sie sich die folgenden Tricks an und beheben Sie problemlos mobile Daten, die nach dem Upgrade auf Android 12 nicht funktionieren.

Lösung 1: Schalten Sie Ihre mobilen Daten aus und wieder ein

Schalten Sie Ihre mobilen Daten aus und wieder ein

Da die Frage auf zelluläre Daten so verknüpft ist, zunächst sollten Sie drehen OFF Ihre mobilen Daten und es wieder einschalten ON nach einiger Zeit.

Nachdem Sie Ihre mobilen Daten aktiviert haben, überprüfen Sie nun, ob es jetzt funktioniert oder nicht. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie es mit weiteren Fixes.

Lösung 2: Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Der Neustart des Mobiltelefons ist eine Ein-Klick-Methode, um kleinere Probleme zu lösen. Viele Smartphone-Benutzer haben diese Lösung jedoch auch zum Beheben wichtiger Android-Fehler gefunden.

Von nun an sollten Sie auch versuchen, Ihr Android-Telefon neu zu starten und zu beheben, dass die mobilen Daten nach dem Upgrade auf Android 12 nicht funktionieren . Drücken Sie dazu lange auf  die Ein-/ Aus- Taste Ihres Telefons und  wählen Sie dann Neu  starten aus verschiedenen Optionen.

Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Sobald Ihr Gerät erfolgreich neu gestartet wurde, schalten Sie Ihre mobilen Daten ein und prüfen Sie, ob es funktioniert.

Lösung 3: Überprüfen Sie, ob Ihr Datenplan abgelaufen ist oder nicht

Eine weitere effektive Möglichkeit, um zu versuchen, Mobilfunkdaten zu reparieren, funktioniert nach dem Update-Problem nicht, besteht darin, zu überprüfen, ob Ihr Datentarif abgelaufen ist. Manchmal kann es vorkommen, dass wir uns nicht erinnern, wann unser Datentarif abläuft. Vielleicht ist dies der Grund, warum Ihr Mobilfunknetz nicht funktioniert.

Überprüfen Sie also, ob Ihr Aufladepaket abgelaufen ist oder nicht. Wenn es jedoch abgelaufen ist, reaktivieren Sie den Dienst sofort.

Lösung 4: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus

Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus

Meistens kommt es vor, dass netzwerkbezogene Probleme einfach gelöst werden können, indem man einfach den Flugzeugmodus ein- und wieder ausschaltet.

Sie können diesen Trick also auch ausprobieren, da dies Ihr Gerät von einem Mobilfunknetz trennt und das Problem damit behebt.

Um diese Methode auszuführen, ziehen Sie von einem Startbildschirm aus Ihr Benachrichtigungsfeld von oben nach unten, wo Sie verschiedene Optionen sehen. Tippen Sie einfach auf die Option Flugzeugmodus , um sie zu aktivieren. Tippen Sie nach einiger Zeit erneut darauf, um es zu deaktivieren. Überprüfen Sie nun, ob die mobilen Daten nach dem Update auf Android 12 nicht funktionieren .

Lösung 5: Überprüfen Sie, ob Ihr tägliches Datenlimit erschöpft ist

Der Hauptgrund dafür, dass mobile Daten bei Android nicht funktionieren, ist das tägliche Datenpaketlimit. Es kann sein, dass Ihr Internet nicht funktioniert, weil Ihr Datenpaketlimit erschöpft ist.

Heutzutage sind die meisten Aufladepläne mit einem täglichen Datenlimit ausgestattet. Wenn Sie das angegebene Limit überschreiten, funktioniert Ihr Internet entweder langsam oder wird vollständig eingestellt. Stellen Sie also sicher, dass Ihr tägliches Datenlimit nicht erschöpft ist.

Lösung 6: Legen Sie die SIM-Karte erneut ein

Das tägliche Datenlimit ist erschöpft

Wenn die oben genannten Fixes das Problem nicht beheben, können Sie auch versuchen, die SIM-Karte zu entfernen und altern wieder in Ihr Smartphone einzulegen.

Schalten Sie dazu zunächst Ihr Android-Telefon aus und nehmen Sie dann die SIM-Karte heraus. Legen Sie es nach einiger Zeit wieder in Ihr Handy ein. Schalten Sie nun Ihr Gerät ein und prüfen Sie, ob Ihre mobilen Daten funktionieren.

Lösung 7: Aktivieren Sie den richtigen Netzwerkmodus

Es besteht eine große Möglichkeit, dass mobile Daten nach dem Upgrade auf Android 12 nicht funktionieren, weil ein falscher Netzwerkmodus ausgewählt wurde. Angenommen, wenn Sie 4G-Mobilfunk verwenden und das Netzwerk nach der Aktualisierung auf die neueste Version standardmäßig 2G/3G ausgewählt hat, arbeiten Ihre Daten möglicherweise langsam oder werden vollständig gestoppt.

Sie müssen also sicherstellen, dass der richtige Netzwerkmodus auf Ihrem Smartphone aktiviert ist.

Um zu überprüfen, ob Sie den richtigen Netzwerkmodus verwenden oder nicht, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie zuerst zu „ Einstellungen -> SIM-Karten & Mobilfunknetze/Daten
  • Wählen Sie dann Ihre SIM-Karte aus und tippen Sie dann auf Bevorzugter Netzwerktyp .

Bevorzugter Netzwerktyp

  • Hier erhalten Sie einige Netzwerkmodi 2G, 3G oder 4G/3G/2G Auto .
  • Wechseln Sie nun zu einem der besten Netzwerkmodi, die für Ihr Telefon geeignet sind.

Hinweis : Wir empfehlen Ihnen, immer den 4G/3G/2G Auto-Netzwerkmodus zu verwenden.

Lösung 8: Einrichten des APN (Access Point Name)

Ein weiterer Grund, aus dem Ihr Mobiltelefon nicht mit dem Internet verbunden ist, wird angezeigt, wenn der Name des Zugangspunkts ‌ nicht auf Ihrem Android eingerichtet wurde. Der APN ist jedoch für den Zugriff auf die mobilen Daten unerlässlich.

Richten Sie einfach den APN auf Ihrem Gerät ein, indem Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zunächst zu den Einstellungen und tippen Sie dann auf Mehr
  • Klicken Sie als Nächstes auf die Optionen für die Mobilfunknetzeinstellungen
  • Klicken Sie auf Access Point Names und stellen Sie sicher, dass der APN bereits eingerichtet ist.

Wenn es nicht eingerichtet ist, müssen Sie den neuen APN-Namen hinzufügen , damit Ihr Internet wieder funktioniert.

Lösung 9: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilft im Allgemeinen, das Problem mit langsamen mobilen Daten / Wi-Fi-Verbindungen zu beschleunigen. Sie können also auch die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurücksetzen, um zu beheben, dass mobile Daten nach dem Update auf Android 12 nicht funktionieren.

So können Sie dies ganz einfach tun:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf  System
  • Klicken Sie zu diesem Zeitpunkt auf Optionen zum Zurücksetzen.
  • Wählen Sie die Option WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurücksetzen.
  • Wählen Sie hier, wenn Sie Dual-SIMs verwenden, die betroffene SIM-Karte aus und tippen Sie auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN .

EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN

  • Bestätigen Sie abschließend die Bildschirmsperre, um den Vorgang abzuschließen.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihr Smartphone neu

Hinweis : Bei dieser Methode gehen keine Daten von Ihrem Android-Handy verloren.

Lösung 10: Löschen Sie die Cache-Partition aus dem Wiederherstellungsmodus

Die Cache-Daten, die in einer Android-Cache-Partition gespeichert sind, können oft zu ernsthaften Problemen auf Ihrem Telefon führen, wie Sie sie derzeit haben. Daher kann das Löschen einer Cache-Partition über den Wiederherstellungsmodus Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Hier ist wie:

  • Schalten Sie zunächst Ihr Mobiltelefon aus und warten Sie einige Zeit, bis es erfolgreich heruntergefahren ist.
  • Im zweiten Schritt müssen Sie beide Tasten Power & Volume Down lange drücken  , bis ein Android-Logo auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt wird.
  • Dann sehen Sie den abgelegten Android-Bot.
  • Drücken Sie als Nächstes  erneut auf die Optionen Einschalt- und Lautstärke  verringern, um ein Wiederherstellungsmenü korrekt anzuzeigen.
  • Verwenden Sie von hier aus eine  Leiser-Taste  , um durch den Wipe-Cache oder die  Wipe-Cache-Partition zu navigieren , und  wählen Sie sie mit einem Netzschalter aus.

Löschen Sie die Cache-Partition aus dem Wiederherstellungsmodus

  • Wenn eine Cache-Partition gelöscht ist, starten Sie Ihr Gerät neu.

Lösung 11: Führen Sie ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durch, um zu beheben, dass mobile Daten nach dem Android 12-Update nicht funktionieren

Selbst nach Ausführung der oben genannten Fixes, wenn die mobilen Daten nach dem Android 12-Update weiterhin nicht funktionieren , bleibt Ihnen als letzte Option das Zurücksetzen der Werkseinstellungen auf Ihrem Telefon.

Dadurch werden alle Ihre persönlichen Daten und Einstellungen auf Ihrem Gerät entfernt und die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Dies bedeutet, dass Ihr Android vollständig aktualisiert wird und als neues in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.

Abgesehen davon ist es die beste Methode, um viele Probleme zu lösen. Probieren wir es also aus.

So führen Sie einen Werksreset auf Ihrem Smartphone durch:

  • Starten Sie die  App Einstellungen >> wählen Sie  Allgemein/System .
  • Gehen Sie dann in die  Option Zurücksetzen .
  • Tippen Sie auf  Alle Daten löschen (Werksreset) .

Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen

Bitte beachten Sie : Bevor Sie diese Methode ausführen, vergessen Sie nicht, eine Sicherungskopie aller wichtigen Dateien zu erstellen, die auf dem Android gespeichert sind.

Lösung 12: Wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter

Wenn keine der oben genannten Techniken Ihnen bei der Behebung von Problemen mit mobilen Daten hilft, die nicht ordnungsgemäß funktionieren , wird dringend empfohlen, sich an Ihren Dienstanbieter zu wenden und sich zu erkundigen. Sie werden Sie beraten, was Sie tun müssen und was nicht, um die Situation zu bewältigen und Ihren Dienst wiederzuerlangen.

Zeit zum Abschluss

Hoffentlich haben Sie genügend Informationen darüber, wie Sie beheben können, dass mobile Daten nach dem Update auf Android 12 nicht funktionieren .

Wenn Ihre mobilen Daten von nun an nicht funktionieren, können Sie das Problem einfach mit den oben genannten Lösungen lösen. Alle hier aufgeführten Tricks sind sehr effektiv und können von jedem ohne technische Kenntnisse angewendet werden.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen…

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share