Google Nexus Daten Wiederherstellungs- Stellen Sie verlorene Fotos, Videos und Kontakte von Google Nexus-Telefonen wieder her

Google Nexus hat viele Smartphone-Serien und ist bei den Nutzern sehr beliebt. Aber wenn Sie ein Google Nexus-Telefonbenutzer sind und wichtige Dateien wie Fotos, Videos, Textnachrichten und andere davon verloren haben, andere daraus dann sind bei uns genau richtig.

Hier in diesem blog werde ich erörtern, wie Google Nexus-Daten wiederherstellungs methoden Ihnen helfen können, gelöschte Daten von einem Google Nexus- wiederherzustellen Smartphone. Hier werden wir beide Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Daten mit oder ohne Backup besprechen. Lesen Sie diesen Artikel also weiter.

Lassen Sie uns diesen Blog also vollständig lesen und wissen, wie Sie fehlende Daten von Google Nexus-Telefonen retten können…

Zu Gelöschte Dateien vom Google Nexus-Telefon abrufen, Wir empfehlen dies Werkzeug:

Dieses effektive Werkzeug stellt verlorene, geloschte und unzugängliche Daten aus Datenverlustsituationen wieder her in kürzester Zeit. Stellen Sie jetzt Ihre verlorenen und geloschten Daten in nur wieder her 3 einfache Schritte:

  1. Herunterladen Dies Datenwiederherstellung Werkzeug bewertet Ausgezeichnet auf Pcmag.com.
  2. Wählen Sie die Dateitypen Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf Scan.
  3. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung an und wählen Sie die Option Wiederherstellen , um gelöschte Daten von Android wiederherzustellen.

Gründe für das Löschen/den Verlust Ihrer Daten von Google Nexus Phone

  • Irrtümliches oder versehentliches Löschen – Dies geschieht normalerweise, wenn Sie fälschlicherweise oder versehentlich Daten (Fotos, Videos, Nachrichten, Kontakte, Notizen, Audiodateien usw.) von Ihrem Nexus-Telefon löschen. Sie können auch die „ Alle löschen “ Taste versehentlich drücken und als Folge verlieren Sie Ihre Daten.
  • Formatieren des Android-Geräts mit Medien und anderen Dateien – Wenn Sie Ihr Android-Gerät mit dem PC verbinden, wird manchmal eine Fehlermeldung wie „Laufwerk F: ist nicht formatiert, möchten Sie es jetzt formatieren. Viele Benutzer gehen weiter, indem sie auf „Ja“ klicken und dadurch werden die gesamten auf dem Laufwerk gespeicherten Daten gelöscht.
  • Verwenden derselben Karte auf verschiedenen Geräten – Wenn Sie dieselbe Speicherkarte auf verschiedenen Geräten wie Android-Telefonen, Digitalkameras, Android-Tablets, Laptops, iPhones usw. verwenden, kann dies zu einer Beschädigung der Karte oder des Dateisystems führen, die zu schwerwiegenden Datenverlusten führt.
  • Versehentliches Formatieren der Android-Speicherkarte – Fast jedes Android-Smartphone/Tab bietet eine „Formatierungsoption“. Wenn Sie auf Ihrem Nexus-Telefon nach Dateien suchen und versehentlich auf die Option „Formatieren“ klicken, werden alle auf Ihrer Speicherkarte gespeicherten Daten gelöscht.
  • Andere Gründe – Andere Gründe wie Virusinfektionen, Beschädigung des Dateisystems, Aktualisieren des Betriebssystems Ihres Android-Telefons auf die neueste Version, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen usw. können zu Datenverlust auf dem Android-Telefon führen.

Ist es möglich, gelöschte Daten vom Google Nexus-Telefon abzurufen?

Nun, die Antwort ist Ja, die verlorenen Daten können wiederhergestellt werden. Benutzer haben die Hoffnung, die fehlenden Dateien nach dem Löschen wieder vom Telefon zurückzubekommen, da die Dateien nicht dauerhaft vom Telefon gelöscht werden.

Sie verbleiben in der versteckten Form im Gerät selbst. Benutzer denken, dass diese Dateien für immer verschwunden sind, aber dies ist nicht der Fall, sie werden nur versteckt und können später wiederhergestellt werden.

Sie müssen sich also keine Sorgen machen, denn wenn Sie Glück haben, können die verschwundenen Dateien nur wiederhergestellt werden, wenn sie nicht überschrieben werden.

Zuerst müssen Sie vorsichtig sein und sollten aufhören, auf Ihr Telefon zuzugreifen. Denn wenn Sie das Telefon weiter verwenden, können neue Daten gespeichert werden, die die vorherigen Daten überschreiben können, und wenn dies passiert, vergessen Sie einfach, dass Sie die gelöschten Daten wieder zurückerhalten.

Zweitens, schalten Sie alle Ihre mobilen Daten oder Wi-Fi, Hotspot usw. vom Telefon aus, damit keine unnötigen Daten auf dem Telefon gespeichert werden. Drittens folgen Sie den unten diskutierten Wege, um zu bringen, alle gelöschten Daten aus dem Google Nexus Telefon.

Empfohlene Lösung: Beste Software zum Wiederherstellen gelöschter Daten von Google Nexus Phone

Android Daten Wiederherstellungs ist eines der besten und empfohlenen werkzeuge zum Wiederherstellen gelöschter Daten von Google Nexus-Telefonen. Mit nur wenigen Klicks können Sie die wichtigen Daten, die von Ihrem Nexus-Telefon gelöscht wurden, problemlos wiederherstellen. Diese Software hat eine hohe Erfolgsquote und stellt fehlende Daten wieder her, ohne dass eine Sicherung erforderlich ist.

Es ruft nicht nur verlorene Fotos oder Kontakte ab, sondern auch mehrere andere Daten können leicht wiederhergestellt werden. Egal, was Ihre Dateien Gründe gelöscht werden, dieses erstaunliche Wiederherstellungs-Programm kann einfach Rettung gelöschte Daten vom Nexus-Telefon.


Kostenlos-herunterladen-winKostenlos-herunterladen-mac

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie herunterladen und verwenden die Software auf Ihrem Desktop oder Laptop . Die Wiederherstellung von Telefondaten auf dem Telefon selbst ist riskant, da Sie möglicherweise alle Ihre wertvollen Informationen verlieren, weil Daten überschrieben werden.


Datentypen und Telefonmodelle Nexus Wiederherstellungs unterstützt:

Datentypen Videos, Fotos, Kontakte, Anrufprotokolle, Textnachrichten, Dokumente, Notizen, WhatsApp-Chats, Musikdateien, Kontakte usw.
Telefon Modelle Google Nexus Einer, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, Nexus 5P, Nexus 6P, Nexus 7, Nexus 9, Nexus 10, etc

Warum also warten, laden Sie einfach das Android Daten Wiederherstellungs Werkzeug herunter und stellen Sie alle verlorenen Daten von Nexus-Telefonen wieder her. Sehen Sie sich den Teil des Benutzerhandbuchs an, um die Schritte zur Verwendung der Software zu erfahren.

Manuelle Methoden zur Durchführung der Google Nexus-Daten wiederherstellung

Jetzt ist es Zeit, einige der manuellen Methoden zu überprüfen, die Ihnen helfen, um wieder verlorene oder gelöschte Dateien von Ihrem Nexus Telefon einfach.

Methode 1: Gelöschte Daten von Google Nexus Telefon vvmit Backup wiederherstellen

Nun, wenn Sie bereits ein Backup Ihrer Daten haben und wenn Sie Ihre wichtigen Daten verlieren, kann die Verwendung des Backups die Probleme beheben.

Gelöschte Daten von Google Nexus Telefon vvmit Backup wiederherstellen

Ja, mit der Sicherung Ihrer verlorenen Daten können Sie diese ganz einfach auf Ihrem Telefon wiederherstellen. Wenn Sie also Ihre Telefondaten mit der lokalen Sicherungsfunktion gesichert haben, befolgen Sie diese Schritte, um die Daten wiederherzustellen:

  • Gehen Sie einfach zu Einstellungen > Persönlich > Sichern & Zurücksetzen.
  • Klicken Sie anschließend auf das Kästchen neben „Automatische Wiederherstellung“. Abgesehen davon werden die Einstellungen und Kontakte der App automatisch wiederhergestellt, wenn Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden.
  • Jetzt sehen Sie alle Daten, die Sie bei Google gespeichert haben, und können sie jetzt ganz einfach wiederherstellen, indem Sie die Dateien auf Ihr Google Nexus-Handy herunterladen.

Methode 2: Abrufen fehlender Dateien von Google Drive

Ihr Gerät ist bereits mit einem Google-Konto verknüpft und wenn Sie die Synchronisierungsoption aktiviert haben, kann Ihr gelöschtes wiederhergestellt werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wichtige Dateien zu sichern, die Ihnen beim Abrufen von Dateien vom Telefon helfen können.

Google Drive hilft bei der Bewältigung der Datenverlustsituation, da einige Daten automatisch hochgeladen werden, während Sie die Dateien oft manuell hochladen müssen.

Führen Sie also die folgenden Schritte aus, um wiederherzustellen gelöschte Google Nexus-Daten über Google Drive:

  • Öffnen Sie zunächst die Google Drive-App auf Ihrem Telefon oder laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon.
  • Gehen Sie dann zum Abschnitt Meine Drive und wählen Sie die Dateien aus, die Sie hochgeladen haben und die Sie wiederherstellen möchten.
  • Zeigen Sie eine Vorschau der Elemente an und klicken Sie dann auf die Option „Herunterladen“, um die ausgewählten Dateien auf dem Telefon wiederherzustellen.

Abrufen fehlender Dateien von Google Drive

Methode 3: Abrufen von Google Nexus gelöschten Fotos/Videos von Google Photos

Eine weitere nützliche Anwendung, die Ihnen helfen kann, mit einer solchen Datenverlustsituation umzugehen, ist die Verwendung der Google Photos-App. Hier können Sie zurück Fotos und Videos von Nexus-Telefon gelöscht.

Aber denken Sie daran, dass die gelöschten Objekte für 60 Tage im Trash-Ordner und danach werden die Dateien automatisch dauerhaft entfernt.

Folgen Sie den Anleitungen:

  • Klicken Sie zuerst auf Ihrem Telefon auf die Google Photos-App
  • Tippen Sie nun auf den Menü bereich
  • Sie erhalten die Option „Trash/Bin
  • Tippen Sie darauf und Sie sehen die gelöschten Elemente hier
  • Wählen Sie hier die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten
  • Klicken Sie zuletzt auf die Option Wiederherstellen und alle Ihre Dateien werden wiederhergestellt

Abrufen von Google Nexus gelöschten FotosVideos von Google Photos

Methode 4: Gelöschte Kontakte auf Google Nexus-Telefonen wiederherstellen

Wenn Sie die gelöschten Kontakte auf einem Android-Telefon wiederherstellen möchten, können Sie sie mithilfe von Google Contacts auf Ihr Gerät wiederherstellen. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie die Synchronisierungsoption in Google Contacts aktiviert haben.

Wenn Sie diese Option auf Ihrem Telefon aktiviert haben und gelöschte Kontakte auf Ihrem Google Nexus-Telefon wiederherstellen möchten, können Sie diese Option verwenden. Befolgen Sie nun die folgenden Schritte, um Kontakte mithilfe der Google-Contacts erholen:

  • Öffnen Sie Google-Contacts> melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, das Sie beim Einrichten Ihres Telefons verwendet haben.
  • Gehen Sie als Nächstes zum linken Bildschirmbereich und tippen Sie auf die Option Mehr.
  • Wählen Sie Änderungen rückgängig machen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen.
  • Tippen Sie nun auf Konten > Google.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche Kontakte wiederherstellen, um die Kontakte wiederherzustellen.

Nun, es gibt noch einige weitere Möglichkeiten, die gelöschten Kontakte von Google Nexus-Telefonen wiederherzustellen. Sie können die anderen Methoden hier ausprobieren: Wiederherstellung von Android-Kontakten.

Methode 5: Gelöschte Textnachrichten auf dem Google Nexus-Telefon wiederherstellen

Wenn Sie Ihre wichtigen Textnachrichten verloren haben und sich jetzt fragen, wie Sie sie auf Ihrem Google Nexus-Telefon wiederherstellen können, finden Sie hier eine Lösung für Sie.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die verlorene SMS auf Ihrem Nexus-Telefon wiederherzustellen. Es ist jedoch die beste Option, sie mithilfe des Backups wiederherzustellen, falls vorhanden. Falls Sie keine Sicherung von Textnachrichten haben, können Sie sie auch wiederherstellen, indem Sie sich an die Telefon Träger.

Telefon Träger verwenden Ihre Telefondaten, einschließlich Nachrichten, Anrufprotokolle, IP-Adressen usw. Wenden Sie sich daher so schnell wie möglich an sie, um die gelöschten Nachrichten zurückzubekommen.

Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten zur Wiederherstellung von Android-SMS, mit denen Sie die gelöschten Textnachrichten auf Google Nexus-Telefonen wiederherstellen können.

Methode 6: Gelöschte Daten von der SD-Karte abrufen

Android-Telefone verfügen über einen begrenzten Speicherplatz. Aus diesem Grund ermöglichen uns Smartphones, den Speicher mithilfe der SD-Karte zu erweitern. Wenn Sie also Daten auf der SD-Karte gespeichert haben und jetzt aus irgendeinem Grund gelöscht werden, haben Sie immer noch die Möglichkeit, sie wiederherzustellen.

Wenn Sie ein Backup der SD-Kartendaten haben, ist es ganz einfach, Ihre Daten mit diesem Backup wiederherzustellen. Wenn Sie jedoch keine Sicherung Ihrer SD-Kartendaten haben, müssen Sie diesen Artikel lesen, um sie wiederherzustellen: Android SD-Karten wiederherstellung.

Tipps zum Verhindern von Datenverlust in Google Nexus Phone

Das Verhindern von Datenverlust wird ganz einfach, wenn Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Vermeiden Sie die Aufnahme von Bildern/Videos, wenn der Akku Ihres Android-Smartphones schwach ist.
  • Verbinden Sie Ihr Android-Gerät nicht mit einem mit Viren infizierten Computer und nehmen Sie auch keine Dateien von einem infizierten Gerät auf.
  • Installieren Sie eine hochwertige Antiviren-App auf Ihrem Android-Gerät, um es vor Viren-/Malware-Angriffen zu schützen.
  • Sie müssen Ihre wichtigen Android-Daten wie Kontaktlisten, Textnachrichten, Bilder, Videos, Audiodateien und andere Daten regelmäßig auf Ihrem PC sichern.
  • Bevor Sie unerwünschte Dateien löschen oder die Android-Speicherkarte formatieren, überprüfen Sie dies zweimal oder dreimal und fahren Sie dann fort.
  • Um ein versehentliches Löschen der Formatierung zu verhindern, verwenden Sie die Speicherkartenfunktion „Write Protect“. Im Internet sind mehrere Apps verfügbar, die eine Schreibschutzfunktion für die Speicherkarte bieten.
  • Entfernen oder werfen Sie Speicherkarten nicht unsachgemäß aus Ihrem Android Tab/Telefon.

Fazit

Nun, nach einem kurzen Überblick darüber, wie Sie verlorene / gelöschte Daten von Google Nexus-Geräten wiederherstellen können, hoffe ich, dass Ihnen jetzt klar ist, wie Sie gelöschte Daten von Android-Geräten wiederherstellen können.

Daten können jederzeit ohne Vorankündigung verloren gehen. Warum also in eine solche Situation geraten, ist es besser, ein Backup aller notwendigen Inhalte oder Daten zu erstellen und an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Wenn nicht, vergessen Sie nicht, die Android-Daten wiederherstellungs software zu verwenden, um Ihre verlorenen Daten vom Google Nexus-Telefon wiederherzustellen. Außerdem können Sie unsere Facebook– und Twitter-Seite besuchen.

Android Datenrettung

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share