Wie behebe ich Google Mail-Benachrichtigungen unter Android nicht funktionieren? [7 beste Korrekturen]

Wir alle wissen, dass Google Mail eine der am häufigsten verwendeten E-Mail-Apps ist und die meisten von uns verwenden sie zum Senden und Empfangen von E-Mails. Von persönlichen E-Mails bis hin zu offiziellen E-Mails verlassen sich die meisten von uns auf Google Mail. Was aber, wenn Google Mail keine Benachrichtigung mehr sendet?

Viele Google Mail-Nutzer haben berichtet, dass Google Mail-Benachrichtigungen auf ihren Android-Geräten nicht funktionieren. Dies kann Anlass zur Sorge geben, da Google Mail möglicherweise wichtige E-Mails verpasst, wenn Google Mail keine Benachrichtigungen mehr auf Android-Handys sendet.

Und es ist eine ziemliche Aufgabe, ab und zu Ihre E-Mails zu lesen. Aus diesem Grund benötigen Sie Google Mail, um Benachrichtigungen auf das Gerät zu übertragen. Jetzt müssen Sie nach Lösungen für dieses Problem suchen. Mithilfe dieses Artikels können Sie die Google Mail-Benachrichtigungen, die auf Android-Telefonen / -Tablets nicht funktionieren, problemlos beheben.

Schauen wir uns zunächst die Ursachen dieses Problems an und probieren Sie dann die aufgeführten Lösungen aus, um das Problem zu beheben, dass bei Google Mail keine Benachrichtigungen angezeigt werden.

Ursachen für nicht bekommen Google Mail Benachrichtigungen auf Android

Dies sind einige der Gründe, aus denen Sie keine Google Mail-Benachrichtigungen auf einem Smartphone erhalten:

  • Benachrichtigungseinstellungen von Google Mail zulassen ist auf Ihrem Telefon deaktiviert.
  • Durch die aktivierte Funktion zur Batterieoptimierung / Batteriesparfunktion kann Google Mail die Anzeige von Benachrichtigungen einschränken.
  • Im Datensparmodus können Google Mail-Apps keine Benachrichtigungen senden.
  • Wenn die automatische Synchronisierungsoption für Google Mail deaktiviert ist.
  • Wenn Google Mail nicht über die erforderlichen Berechtigungen zum Senden von Benachrichtigungen verfügt.
  • Wenn Google Mail veraltet ist.
  • Möglicherweise liegen Probleme mit Ihrem Google Mail-Konto vor.

Wie behebe ich Google Mail-Benachrichtigungen, die auf Android-Geräten nicht funktionieren?

Lösung 1: Überprüfen Sie die Google Mail-Benachrichtigungseinstellungen

Als erstes müssen Sie überprüfen, ob die Einstellungen für Benachrichtigungen zulassen der Google Mail-App aktiviert sind oder nicht. Wenn Ihre Google Mail-Benachrichtigung deaktiviert ist, werden von der App keine Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Telefon gesendet. Stellen Sie außerdem sicher, dass DND (Nicht stören) auf Ihrem Gerät deaktiviert ist.

Um das Problem zu beheben, dass die Google Mail-Benachrichtigung nicht funktioniert, lassen Sie Ihre Google Mail-App alle Benachrichtigungen auf dem Gerät anzeigen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Google Mail-App auf Ihrem Smartphone.
  • Tippen Sie auf das Hamburger-Symbol (die drei horizontalen Linien).
  • Klicken Sie auf die Einstellungen.
  • Gehen Sie zur Option Allgemeine Einstellungen.

Google Mail-Benachrichtigungen funktionieren nicht unter Android

  • Tippen Sie auf die Option Benachrichtigungen verwalten.

Google Mail-Benachrichtigungen funktionieren nicht

  • Überprüfen Sie nun, ob die Option Benachrichtigungen anzeigen aktiviert ist oder nicht. Wenn nicht, aktivieren Sie die Option Benachrichtigungen anzeigen.

Google Mail-Benachrichtigung funktioniert nicht

  • Starten Sie zuletzt Ihr Telefon neu und überprüfen Sie, ob die Google Mail-Benachrichtigung, die bei Android nicht funktioniert, behoben ist oder nicht.

Lösung 2: Deaktivieren Sie die Akkuoptimierung für Google Mail

Die Batterieoptimierung ist eine der besten Funktionen der Android-Geräte, da sie dazu beiträgt, die Batteriezeit des Geräts zu verlängern. Gleichzeitig schränkt diese Funktion einige der Vorgänge ein, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Wenn Sie den Batteriesparmodus auf Ihrem Gerät aktiviert haben, ist dies möglicherweise der Grund, warum Ihre Google Mail-Benachrichtigungen auf Android-Geräten nicht funktionieren.

Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie Google Mail von der Akkuoptimierung ausschließen.

Dazu müssen Sie die angegebenen Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones.
  • Gehen Sie zur Option Batterie & Leistung.

Google Mail zeigt keine Benachrichtigungen an

  • Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Option Apps auswählen.
  • Suchen Sie in der Liste der Apps nach Google Mail und tippen Sie darauf.
  • Wählen Sie nun die Option Keine Einschränkungen.

 Tags Beheben Sie Probleme mit Google Mail-Benachrichtigungen

Lösung 3: Deaktivieren Sie den Datenspeicher auf Ihrem Android-Telefon

Data Saver ist eine weitere Funktion, die verhindern kann, dass Ihre Google Mail-App Benachrichtigungen auf dem Android-Telefon / -Tablet anzeigt. Diese Funktion schränkt die Hintergrundnutzung von Mobilfunkdaten ein.

Da Google Mail die Daten im Hintergrund verwendet, um die täglichen Vorgänge auszuführen und E-Mails zu synchronisieren, kann die App mit der Funktion zum Speichern von Daten keine Benachrichtigungen senden.

Um das Problem mit der Google Mail-Benachrichtigung unter Android zu beheben, müssen Sie die Verwendung der Hintergrunddaten für Google Mail aktivieren.

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und gehen Sie zur Datennutzung.

Google Mail-Benachrichtigungen zu beheben die unter Android nicht funktionieren

  • Jetzt erhalten Sie eine Liste aller Apps. Suchen Sie hier nach Google Mail und tippen Sie darauf.
  • Stellen Sie danach sicher, dass WiFi, Mobile und Hintergrunddaten für Google Mail aktiviert sind.

Auf diese Weise kann Google Mail E-Mails im Hintergrund mithilfe der Internetdaten synchronisieren. Auf diese Weise kann die Google Mail-Benachrichtigung behoben werden, die auf Android-Telefonen nicht funktioniert.

Lösung 4: Aktivieren Sie die automatische Synchronisierung

Die Antisynchronisierung ist eine wichtige Funktion auf einem Android-Gerät, mit der Apps Benachrichtigungen auf dem Bildschirm anzeigen können. Wenn diese Funktion auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist, werden in Google Mail keine Benachrichtigungen angezeigt.

Daher lohnt es sich, die Synchronisierungsoption auf Ihrem Android-Telefon / -Tablet zu aktivieren. Im Folgenden sind die Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie befolgen sollten:

  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Accounts & Sync.
  • Stellen Sie sicher, dass die Option Daten automatisch synchronisieren aktiviert ist.
  • Klicken Sie auf Google.
  • Suchen Sie im nächsten Bildschirm nach Google Mail und prüfen Sie, ob die automatische Synchronisierung dafür aktiviert ist oder nicht. Wenn nicht, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Google Mail.

Problem mit Google Mail-Benachrichtigungen behoben

Lösung 5: Geben Sie Google Mail die erforderliche Berechtigung

Manchmal fehlen Google Mail die erforderlichen Berechtigungen, um auf die beabsichtigte Weise zu arbeiten. Wenn Sie Google Mail die erforderliche Berechtigung erteilen, können Sie das Problem beheben, dass Sie keine Google Mail-Benachrichtigungen erhalten.

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen.
  • Gehen Sie zu den Apps und tippen Sie anschließend auf den Anwendungsmanager oder Apps verwalten.

Google Mail-Benachrichtigungen behoben wurden auf Android-Handys nicht funktionieren

  • Tippen Sie auf Google Mail> gehen Sie zu den Berechtigungen.
  • Geben Sie Google Mail alle erforderlichen Berechtigungen.
  • Kehren Sie zur Liste der Apps zurück.
  • Klicken Sie auf das Menü mit den drei Punkten> öffnen Sie die Standard-Apps.
  • Legen Sie jetzt Google Mail als Standard-E-Mail-App fest.

Lösung 6: Überprüfen Sie die Gerätezeit

Die nächste mögliche Ursache für diesen Fehler könnte das Datum und die Uhrzeit Ihres Geräts sein. Wenn die Daten und die Uhrzeit Ihrer Zeit nicht mit den Standortdaten und der Uhrzeit übereinstimmen, können solche Probleme auf Ihrem Telefon auftreten.

Stellen Sie daher sicher, dass Datum und Uhrzeit auf dem Telefon korrekt sind. Und es wäre viel besser, das automatische Datum und die automatische Uhrzeit auf Ihrem Android-Handy einzustellen.

Hier sind die Schritte, die Sie dazu ausführen können:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen des Telefons und wählen Sie System.
  • Öffnen Sie Datum und Uhrzeit.
  • Aktivieren und aktivieren Sie hier die Optionen Netzwerk-bereitgestellte Zeit verwenden und Netzwerk-Zeitzone verwenden.

Google Mail keine Benachrichtigungen angezeigt

Überprüfen Sie nun, ob dadurch die Probleme mit Google Mail-Benachrichtigungen behoben wurden, die auf Android-Handys nicht funktionieren oder nicht.

Lösung 7: Löschen Sie Google Mail-Daten und -Cache

Eine andere Möglichkeit, die Google Mail-Benachrichtigungen zu beheben, die unter Android nicht funktionieren, besteht darin, die Daten und den Cache von Google Mail zu löschen. Dadurch wird die App zurückgesetzt und möglicherweise auch das Problem mit Google Mail-Benachrichtigungen behoben.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Daten und den Cache von Google Mail zu löschen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Apps.
  • Wählen Sie Alle Apps und dann Google Mail aus der Liste der Apps.

Problem mit der Google Mail-Benachrichtigung unter Android zu beheben

  • Wechseln Sie als Nächstes zum Speicher.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen und Cache löschen.

Google Mail-Benachrichtigungen auf Android-Geräten nicht funktionieren

  • Starten Sie Ihr Telefon neu.

Alternative Lösung zur Behebung von Google Mail-Benachrichtigungen, die auf Android-Geräten nicht angezeigt werden

Benutzer stoßen auf Android-Handys auf verschiedene Arten von Fehlern oder Problemen. Sie wissen im Allgemeinen nicht, was und wie sie solche Fehler beseitigen sollen. In einer solchen Situation sollten Sie das Android Reparatur Werkzeug verwenden, um den Fehler zu beheben. Dies ist eine zuverlässige Lösung, mit der jeder Android-Fehler leicht behoben werden kann und das Telefon wieder funktioniert.

Einige der Fehler, die dieses Tool behoben hat, umfassen den schwarzen Bildschirm des Todes von Android, die Android-Einstellungen wurden gestoppt, Android steckt in der Boot-Schleife fest, das Problem der Android-Freigabe und einige andere. Die Verwendung dieses Reparaturtools behebt also alle Arten von Fehlern, die bei Android-Telefonen auftreten.


btn_imgKostenlos-herunterladen-win

Note: Es wird empfohlen, die Software nur auf Ihren Desktop oder Laptop herunterzuladen und zu verwenden. Es funktioniert nicht auf Mobiltelefonen.


Fazit

Jetzt ist es Zeit, die Dinge zusammenzufassen. Ich hoffe, Sie haben die in diesem Artikel genannten Lösungen befolgt, um das Problem mit der Google Mail-Benachrichtigung zu beheben. Und ich bin sicher, dass einer der Fixes Ihnen geholfen hat, das Problem mit Google Mail-Benachrichtigungen zu beheben, das unter Android nicht funktioniert.

Wenn Sie etwas hinzufügen möchten oder das Problem auf Ihrem Gerät weiterhin besteht, können Sie uns dies auf Facebook oder Twitter mitteilen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share