[10 beste Möglichkeiten] Wie behebt Problem Android-Telefon immer wieder ausgeschaltet?

Schaltet sich der Bildschirm Ihres Android-Telefons zufällig aus? Wenn Sie das gleiche Problem mit Ihrem Android-Telefon haben und wissen möchten, wie Sie das Android-Telefon beheben immer wieder ausgeschaltet Problem.

In diesem Fall können Sie Korrekturen wie das Aktualisieren der Software Ihres Telefons versuchen, überprüfen, ob sich das Telefon im Energiesparmodus befindet usw., um das Problem beim Herunterfahren des Android-Telefons zu beheben.

Also, ohne noch mehr Zeit zu verschwenden, gehen Sie einfach diesen Beitrag durch. In diesem Blog erfahren Sie, warum Ihr Android-Telefon automatisch heruntergefahren wird. Abgesehen davon erhalten Sie eine vollständige Liste von Fixes, die Ihnen helfen, das Problem zu beheben, das Android-Telefon immer wieder abschaltet.

Warum wird Ihr Android-Telefon automatisch heruntergefahren?

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, warum sich Ihr Android-Telefon ständig ausschaltet. Nun, es kann verschiedene Gründe für das Herunterfahren von Android-Telefonen geben.

Von denen die meisten Haupt- und Hauptursachen die folgenden sind:

Hardwareprobleme:

  • Der Telefonakku enthält einige Schmutzpartikel, die den reibungslosen Betrieb Ihres Geräts verhindern und schaltet es dann automatisch aus.
  • Der Akku Ihres Telefons und das Terminal haben ein Problem mit einer schlechten Verbindung, das zum Herunterfahren führt.

Softwareprobleme:

  • Der Prozessor des Android-Telefons reagiert nicht auf Ihren zugewiesenen Befehl, in diesem Fall wird Ihr Telefon automatisch heruntergefahren.
  • Manchmal führt auch eine ältere Version der Software im Gerät zu einem automatischen oder abrupten Herunterfahren.
  • Die gleichzeitige Installation mehrerer Apps auf Android-Geräten führt zu Problemen wie Aufhängen oder Herunterfahren.
  • Aufgrund der hohen Akkutemperatur wird auch das Telefon ausgeschaltet.
  • Das Vorhandensein so vieler Widgets auf Ihrem Telefon führt auch dazu, dass das Android-Telefon ausgeschaltet wird.

Wie behebt man das Problem, dass das Android-Telefon immer wieder ausgeschaltet wird?

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die Korrekturen:

Fixieren 1: Aktualisieren Sie die Software Ihres Telefons

Wenn auf Ihrem Telefon eine ältere Version des Betriebssystems ausgeführt wird. Oder lange nicht aktualisiert dann auch die Android-Handy immer wieder ausgeschaltet.

 Überprüfen Sie daher, ob für Ihr Telefon ein Software-Update verfügbar ist, indem Sie diese Schritte ausführen.

  • Tippen Sie auf die Registerkarte Einstellungen Ihres Telefons.
  • Tippen Sie auf die Option Info und dann auf die Option Software-Aktualisierung.
  • Klicken Sie auf die Option Jetzt prüfen.

warum schaltet sich das Android-Telefon automatisch aus

Wenn dort ein Update verfügbar ist, zögern Sie nicht, es herunterzuladen und zu installieren.

Fixieren 2: Überprüfen Sie, ob der Schlafmodus Ihres Telefons aktiviert ist

Wenn Ihr Android-Telefon automatisch heruntergefahren wird, müssen Sie überprüfen, ob sich das Telefon im Ruhemodus oder etwas anderes befindet.

  • Zuvor müssen Sie auf die Schaltfläche “Macht” klicken und danach zur Einstellungs-App Ihres Telefons gehen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Anzeige und Gesten“ und dann auf die Registerkarte „Anzeige, Gesten und Schaltflächen“ oder „Anzeige“.

Alternative Methode:

In diesem Fall müssen Sie nach der Option für Schlaf oder Bildschirmzeitüberschreitung suchen, da sie unter Sperrbildschirm und Sicherheitsoption ausgeblendet ist.

Ein Android-Gerät wie Redmi hat in den “Anzeigeeinstellungen” keine Option zum Schlafen, daher müssen Sie dazu die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen.
  • Tippen Sie auf die Option Bildschirm sperren und Passwort unter „System & Gerät“.
  • Tippen Sie auf dem nächsten geöffneten Bildschirm auf die Option Schlafmodus oder Bildschirmzeitüberschreitung.
  • Jetzt haben Sie die Möglichkeit, das Bildschirm-Timing einzustellen. Wählen Sie also mindestens 30 Minuten des Zeitintervalls oder eine andere lange Dauer, falls verfügbar.

Fixieren 3: Festsitzender Netzschalter

Manchmal kann ein feststeckender Netzschalter auch der Grund dafür sein, dass sich das Android-Telefon ständig ausschaltet.

Wenn Ihnen dies passiert ist, drücken Sie den Netzschalter Ihres Telefons und lassen Sie ihn dann los. Machen Sie es 3-4 Mal, bis Sie sicherstellen können, dass es reibungslos funktioniert.

Fixieren 4: Booten Sie im abgesicherten Modus

Das Ausführen Ihres Android-Telefons im abgesicherten Modus ist die beste Option, um das Problem beim Ausschalten des Android-Telefons zu beheben.

Der Vorteil des abgesicherten Modus besteht darin, dass er nur die Ausführung integrierter Apps ermöglicht.

In diesem Modus tritt auf Ihrem Telefon also kein App-Inkompatibilitäts- oder Konfliktproblem mit der Telefonsoftware auf.

Hinweis: Es ist besser, unerwünschte Apps von Ihrem Telefon zu entfernen, da dies den Prozessor Ihres Telefons nur zusätzlich belastet.

Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte, um Ihr Android-Telefon im abgesicherten Modus zu starten.

  • Drücken Sie lange auf Ihre Ein-/Aus-Taste, bis Sie den folgenden Bildschirm erhalten.
  • Halten Sie die Option „Ausschalten“ 10 Sekunden lang gedrückt und tippen Sie dann auf die Schaltfläche OK.
  • Jetzt sehen Sie die Option „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm. Warten Sie, bis das Problem behoben ist.

Android-Telefon wird heruntergefahren

Auf diese Weise bootet Ihr Android-Telefon in den abgesicherten Modus, und letztendlich wird das Problem des Ausschaltens des Android-Bildschirms gelöst.

Fixieren 5: Entfernen Sie bösartigen Virus vom Gerät

Aufgrund der Auswirkungen des Virus funktioniert auch das Telefon anders. In diesem Fall ist es besser, ein leistungsstarkes Antivirenprogramm zum vollständigen Scannen Ihres Geräts zu installieren und es nach der Verwendung von Ihrem Telefon zu deinstallieren.

Fixieren 6: Suche nach Problem verursachender App

Das Vorhandensein problematischer Apps führt auch zu unerwarteten Android-Handy wird heruntergefahren Probleme. Um dies zu beheben, müssen Sie das Problem, das die App verursacht, die die Softwareinstabilität verursacht, abrufen und entfernen.

  • Wenn auf Ihrem Handy Batteriespar-Apps installiert sind, deinstallieren Sie diese sofort.
  • Prüfen Sie, ob alle Apps aktualisiert sind oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, aktualisieren Sie es.
  • Sie müssen überwachen, ob sich Ihr Telefon ausschaltet, während Sie versuchen, auf eine bestimmte App zuzugreifen oder eine Aufgabe auszuführen.
  • Wenn es Probleme mit den neu installierten Apps gibt, deinstallieren Sie sie sofort.

Android-Telefon schaltet sich ständig aus

Fixieren 7: Suchen Sie nach Problemen mit der Heizung des Android-Telefons

Durch die kontinuierliche Nutzung des Telefons wird Ihr Telefon heiß, wodurch Ihr Telefon intern beschädigt wird. Aus diesem Grund schaltet sich Ihr Android-Telefon ständig aus.

Um zu vermeiden, dass das Android-Telefon das Problem abschaltet, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Apps, die den Prozessor stark belasten, und sehen Sie sich das Video nicht über einen längeren Zeitraum an.
  • Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Telefons kein Ladegerät von Drittanbietern, da sich Ihr Gerät dadurch aufheizt. Versuchen Sie immer, das Originalladegerät Ihres Geräts zu verwenden.
  • Vermeiden Sie die Verwendung Ihres Telefons in heißer Umgebung oder direkter Sonneneinstrahlung aus Gründen der Gesundheit des Telefons.
  • Wenn Ihr Gerät während des Ladevorgangs heißer wird, entfernen Sie sofort Ihr Ladegerät und beenden Sie alle Apps. Halten Sie Ihr Telefon beiseite, bis es abgekühlt ist.

Fixieren 8: Android-Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die leistungsstärkste Methode, um das Problem beim Android-Problem beim Herunterfahren zu beheben. Aber bevor Sie dies durchführen, ist es besser, eine ordnungsgemäße Sicherung der Android-Telefondaten zu erstellen, da dies die Methode abdeckt, die das Risiko eines Datenverlusts birgt.

So setzen Sie Ihr Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.

  • Gehen Sie zur Option Einstellungen und wählen Sie dann die Option „Sichern und Zurücksetzen“.
  • Wählen Sie die Option Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und tippen Sie auf die Option Gerät zurücksetzen.
  • Jetzt müssen Sie auf die Option Alles löschen tippen, um das Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Android-Telefon schaltet sich aus

HINWEIS-

Sobald der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie sehen, dass Ihr Telefon automatisch wie das neue Telefon gestartet wird.

Sie müssen von Anfang an ein Android-Telefon einrichten.

Fixieren 9: Überprüfen Sie den Batteriestatus auf Android

Eine weitere Option, die Sie ausprobieren müssen, besteht darin, den Zustand des Akkus Ihres Telefons zu überprüfen.

Sie müssen sich das Aussehen des Akkus Ihres Telefons ansehen. Aber eigentlich müssen Sie den Betriebszustand Ihres Akkus überprüfen.

  • Dazu müssen Sie Ihren Telefonwähler öffnen.
  • Wählen Sie danach *#*#4636#*#* auf die gleiche Weise, wie Sie eine beliebige Telefonnummer eingeben.
  • Dies öffnet die „Batterieinfo“ auf Ihrem Bildschirm.

Batterieinfo

Hinweis: Wenn der oben genannte Code nicht funktioniert, können Sie alternativ *#*#INFO#*#* wählen. Es werden auch die gleichen Batterieinformationen angezeigt.

Wenn der Akkuzustand nicht gut ist, müssen Sie möglicherweise einen neuen Akku für Ihr Telefon kaufen.

Fixieren 10: „Android wird immer wieder ausschalten“ mit professioneller empfohlener Software

Eine weitere sehr anständige Möglichkeit Android immer wieder ausschalten Problem zu beheben, ist die Verwendung des speziellen Tools, z. B. der Android-Reparatursoftware.

Mit dieser Software können Sie fast alle Arten von Android-Telefonproblemen beheben. Dieses professionelle Tool ist sehr effizient, um Android-Fehler wie Beim Bootloop hängen geblieben, Schwarzer Bildschirm des Todes, Apps stürzen ständig ab und mehrere andere Probleme können damit ebenfalls behoben werden.

Kurzer Überblick über die Android-Reparatur:

  • Kompatibel mit Android-Geräteträgern wie AT&T, Verizon, Vodafone, Sprint, T-Mobile, Orange usw.
  • Unterstützt alle Android-Modelle wie Oppo, Samsung, Redmi, Nokia, Vivo usw.
  • Es kümmert sich vollständig um Ihren Datenschutz.

Kostenlos-herunterladen-win

Note: Es wird empfohlen, die Software nur auf Ihren Desktop oder Laptop herunterzuladen und zu verwenden. Es funktioniert nicht auf Mobiltelefonen.


Einpacken:

Jetzt müssen Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten haben, z. B. warum sich Ihr Android-Telefon ausschaltet oder wie Sie das Problem beim Ausschalten des Android-Telefons beheben können.

Alle oben aufgeführten Fixes werden Ihnen sicherlich helfen, das Problem mit dem zufälligen Abschalten des Android-Telefons zu beheben. Wenn Sie außerdem weitere Fixes kennen, um dieses Problem beim Ausschalten des Android-Telefonbildschirms zu beheben, teilen Sie uns diese im Kommentarbereich mit.

Darüber hinaus können Sie uns über unsere Social-Media-Seiten wie Facebook und Twitter erreichen.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share