So sichern Sie Android: 10 Tipps zum Sichern Ihres Telefons / Tablets

Das Sichern Ihres Android-Smartphones oder Tablets ist ebenso wichtig wie das Hinzufügen einer Mustersperre oder einer PIN-Sperre für Ihr Gerät. Sie müssen Ihr Smartphone sorgfältig behandeln und gegen Diebstahl und Hacker sichern. Sie müssen Ihr Android-Telefon / Tablet sowohl online als auch offline schützen. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie Ihre wichtigen Kontakte, Fotos, Videos, SMS, Social Media Accounts, synchronisierte Fotos, wichtige Dateien und Ihre E-Mails verlieren.

Sobald Ihr Android-Telefon verloren gegangen ist oder offengelegt wurde, sind die gesamten Daten rückverfolgbar und herunterladbar und können im Internet geteilt werden, wenn Sie sich nicht um Ihr Android-Gerät kümmern.

Nun, hier bringen wir Ihnen einige der nützlichen Möglichkeiten, die Sie befolgen können, um Ihr Android-Gerät sicher zu halten.

  1. Android schützen: Bildschirmsperre

Dies ist eine der ersten und einfachsten Möglichkeiten, um Ihr Android-Telefon oder Tablet zu sichern. Selbst wenn Ihr Handy in die falsche Richtung geht, kann es aufgrund der Bildschirmsperre darauf zugreifen. Man kann die PIN-Sperre oder die Mustersperre einrichten, um ihr Smartphone zu schützen. Einige der Geräte unterstützen Fingerabdrucksensor oder Augensensor zu sperren. Es ist sehr einfach, gehen Sie zu Einstellungen> Sicherheit> Bildschirmsperre.

  1. Schützen Sie Android: Speichern Sie nie alle Ihre Kennwörter

Viele Nutzer neigen dazu, ihren Benutzernamen und ihre Passwörter für viele ihrer Online-Dienste oder Websites, die sie besuchen, zu speichern. Viele Benutzer speichern Informationen zu Bankdaten, aber was passiert, wenn Ihr Telefon an eine falsche Person geht? Sie können einfach auf Ihre Konten zugreifen und das Passwort ändern. Daher wird dringend empfohlen, wichtige Passwörter nicht auf Ihrem Gerät zu speichern, insbesondere wenn es sich um Banking- oder Zahlungsanwendungen handelt.

  1. Schützen Sie Android: Sperren Sie einzelne Apps und Medien Schutz-Individual-App

Sie können auch bestimmte Apps oder Mediendateien sperren, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Wenn Sie Mediendateien oder Apps von anderen Personen ausblenden möchten, können Sie Apps wie App Lock oder File Hide from Play verwenden. Nachdem Sie Ihre Dateien mit der App-Sperre gesperrt haben, müssen Benutzer jetzt jedes Mal, wenn sie versuchen, gesperrte Dateien oder Apps zu öffnen, eine PIN-Sperre einrichten.

  1. Schützen Sie Android: Halten Sie das Betriebssystem und Apps auf dem neuesten Stand

Sie sollten Ihr Android-Betriebssystem und Ihre Apps immer auf dem neuesten Stand halten. Das Aktualisieren des Betriebssystems und der Apps bringt jedoch nicht nur die neuen Funktionen, sondern auch den Bug und die Patches für Sicherheitslücken. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Apps über WLAN automatisch aktualisiert werden. Gehen Sie zu Play Store-Einstellungen> Allgemein> Apps automatisch aktualisieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Betriebssystem aktualisiert wurde. Um das Update Ihres Android-Betriebssystems zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen> Über das Telefon> Systemupdates.

  1. Android schützen: App-Berechtigungen verwalten

Wenn Sie eine App von Google Play installieren, wird eine Liste mit den angeforderten Berechtigungen angezeigt, die Sie aufrufen und Ihnen die erforderlichen Berechtigungen für die App anzeigen. Apps benötigen zwar Berechtigungen, um Dinge auszuführen, aber alle sind nicht notwendig.

Sie müssen die App-Berechtigung sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass und für welche Zwecke die App eine Berechtigung benötigt. Zum Beispiel benötigt eine Textnachrichten-App keinen Zugriff auf Ihren Alarm. Dies ist sehr wichtig, da nicht alle Apps im Play Store sicher sind.

  1. Android schützen: Verwenden Sie Secure Wi-Fi

Jeder will kostenloses Wi-Fi-Netzwerk für den Zugang zum Internet. Aber denken Sie daran, dass jedes Wi-Fi-Netzwerk oder öffentliche Wi-Fi ist nicht sicher. Es gibt Hacker und Cyber Gauner, die immer die Informationen suchen, die zwischen den Wi-Fi-Netzwerken übertragen oder geteilt werden. Wenn Sie Online-Transaktionen durchführen, stellen Sie sicher, dass Ihr Wi-Fi-Netzwerk geschützt ist. Wenn Sie ein kostenloses oder öffentliches WLAN nutzen, das nicht geschützt ist, verwenden Sie es nur für die Nutzung im Büro oder in der Unterhaltung, durchsuchen Sie niemals persönliche oder private Daten wie Online-Banking, Online-Shopping usw.

  1. Schützen Sie Android: Sichern Sie Android

Dies ist nur vorsichtshalber. Was, wenn Ihre wichtigen Fotos versehentlich gelöscht werden oder wenn Ihr Android-Telefon gestohlen wird. Egal, wenn Sie eine gültige und ordnungsgemäße Sicherung aller Daten wie Kontakte, Textnachrichten, Fotos, wichtige Dateien behalten haben, können Sie Ihre Dateien immer von der Sicherung zurückbekommen. Sie können ein Google-Konto verwenden, um Ihre Daten zu sichern. Wenn Sie Ihr Telefon verloren haben, müssen Sie lediglich einen beliebigen Webbrowser verwenden und sich in Ihrem Google-Konto anmelden. Dort wird alles verfügbar sein.

  1. Android schützen: Umgang mit Android Viren / Malware

Sie würden selten einen Android-Virus oder eine Malware finden, die Ihre Geräte infiziert. Möglicherweise finden Sie jedoch Viren oder Malware, die Ihr Gerät angreifen Seit Android auf dem Vormarsch sind Hacker und Cyber-Kriminelle versuchen, mehr Android-Virus und Malware zu entwickeln. Um mit dem Virus fertig zu werden, gibt es im Play Store viele Apps, die Sie auf Ihren Geräten installieren können. Fast alle Handys haben heutzutage eingebaute Sicherheit, die Sie verwenden können.

  1. Android schützen: Richten Sie Remote Track & Wipe Features ein

Android Device Manager von Google ist absolut ein hervorragendes Tool, mit dem man das verloren gegangene Gerät aufspüren und bei Bedarf die Daten vom verlorenen oder gestohlenen Android-Gerät löschen oder löschen kann. Es ist vollständig eine kostenlose App von Ihrem Android Phone oder Tablet, die im Play Store verfügbar ist. Es kann auch auf alle Webbrowser zugreifen, Sie müssen sich jedoch mit Ihrem Google-Konto anmelden.

  1. Android schützen: Verfolge dein verlorenes Gerät

Obwohl Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien haben, können Sie die Remote-Funktion “Track & Wipe” aktivieren, aber Sie möchten Ihr verlorenes oder gestohlenes Gerät wirklich wiederherstellen. Nun, die Smartphone-Hersteller haben es für Sie, Ihr Telefon kommt mit eingebautem GPS und es ist verfolgbar. Der Schlüssel ist, Sie müssen GPS auf Ihrem Telefon aktiviert halten, um es zu verfolgen. Es gibt auch viele Apps, die für das Tracking-Gerät für Android entwickelt wurde und einige von ihnen können auch GPS auf Ihrem Telefon ferngesteuert aktivieren.

Einpacken

Dies sind einige der häufigsten, aber sehr wichtigen Dinge, die Sie befolgen müssen, um Ihr Android Phone / Tablet sicher zu halten. Wenn Sie dem obigen Vorschlag ehrlich folgen, werden Sie nie ein Problem mit Ihrem Android-Gerät in Bezug auf Sicherheit haben.

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share