Android Videowiederherstellung: Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Videos Von Android Phone / Tablet

Effektive Methode zum Wiederherstellen gelöschter oder verlorener Videos von Android-Telefon und Tablet ohne Backup!

Zusammenfassung: In einem meiner früheren Beiträge habe ich die Lösung für das Wiederherstellen gelöschter Fotos von Android bereitgestellt. Ähnlich in demselben Satz – In diesem Beitrag werde ich die einfachste und einfachste Methode zur Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Videos von Android-Handys oder Tablets bereitstellen. Folgen Sie einfach den in diesem Artikel genannten Lösungen.

Lassen Sie mich vorab die populärste, perfekteste und am weitesten verbreitete Android Videowiederherstellung-Software vorstellen [Expert Recommended]. Mit Hilfe dieser Videowiederherstellung -Software für Android kann man das:

  • Löschen Sie leicht gelöschte, verlorene, fehlende, formatierte, gelöschte Videodateien von Android-Handys und -Tablets.
  • Stellen Sie fast alle Videodateiformate wie MP4, AVI, MKV, MOV, 3GP, XVID, DIVX, VOB usw. wieder her.
  • Recover Wiederherstellen von Filmen, Video-Songs, Fotos, Nachrichten, Anrufprotokollen, WhatsApp-Videos, Kontakten, Videoaufzeichnungen und vielem mehr.
  • Vorschau der wiederherstellbaren Videos in der Software vor der endgültigen Wiederherstellung.
  • Unterstützt alle Modelle von Android-Handys und -Tablets wie HTC, LG, Sony, Samsung, Xiaomi, Oppo, Vivo, Gionee, ZTE, Huawei, Asus, Acer, Panasonic, Motorola, Lenovo usw.
  • 100% Nur-Lese-Programm. Sicher, sicher und einfach zu bedienen.


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie herunterladen und verwenden die Software auf Ihrem Desktop oder Laptop . Die Wiederherstellung von Telefondaten auf dem Telefon selbst ist riskant, da Sie möglicherweise alle Ihre wertvollen Informationen verlieren, weil Daten überschrieben werden.


Haben Sie jemals versehentlich wichtige Videodateien auf Ihrem Android-Gerät gelöscht oder haben Sie Ihre Videos verloren, als Sie Ihr Android-Handy formatiert haben?

Wir alle wissen, dass Smartphones zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens geworden sind, und wir können viele Dateien darauf speichern. Dies macht es einfach und leicht, jeden Moment unseres Lebens aufzunehmen. Auf unseren mobilen Geräten kann es jedoch jederzeit zu Datenverlust kommen. Sie können Ihre Geburtstagsfeier, Ihre Hochzeitstagevideos, Geschäftsvideos usw. verlieren oder aus Versehen löschen.

Unten sehen Sie das Beispiel, wie der Benutzer wichtige Videodateien von seinem Samsung-Telefon verliert.

Echte Anwenderbeispiele – Wie wird Video auf Android gelöscht?

Gelöschtes Video wiederherstellen?

Hallo Leute.

Ich habe vor wenigen Tagen, Freitag, mein Galaxy bekommen. Ich bin neu in Android und komme im Grunde aus meinem 5-jährigen “dummen” Telefon. Ich kann Bilder posten, wenn ihr wollt.

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, verlorene Videos wiederherzustellen? Ich war schon bei Google und weiß, dass es Lösungen gibt, die Wiederherstellungsprogramme und so weiter verwenden. Im Wesentlichen habe ich ein Video gemacht, es ging in meine Galerie, dann löschte ich es bei einem Unfall.

Wenn ich Programme wie Recuva oder Stellar verwende, wird mein Telefon nicht zum Scannen angezeigt, da es sich nicht in einem USB-Massenspeicher befindet. Ich möchte wirklich nicht rooten, wenn meine Garantie ungültig wird.

Danke für Ihre Hilfe. Ich hoffe, ich kann das herausfinden.

– Originalpost von Android Central Forums

Andere häufige Ursachen für das Löschen oder den Verlust von Videodateien auf Android-Telefonen und -Tablets

  • Eine der häufigsten Ursachen ist das versehentliche Löschen.
  • Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden auch alle auf Ihrem Telefon / Tablet gespeicherten Daten (einschließlich Videos) gelöscht.
  • Eine Virusinfektion ist ein weiteres großes Problem, das die Dateien des Android-Geräts beschädigt und sie unzugänglich macht.
  • Wenn Sie das Passwort, die PIN, die Fingerabdrücke oder die Mustersperre Ihres Android vergessen haben, können Sie nicht auf die im Telefon gespeicherten Videodateien zugreifen.
  • Wenn Sie Ihr Telefon ins Wasser fallen lassen oder wenn es herunterfällt und beschädigt / beschädigt wird, können Ihre Videodateien verloren gehen.
  • Andere Ursachen sind Betriebssystem-Updates, ROM-Flashen, Dateisystemfehler, Fehler bei Apps von Drittanbietern usw. Die Videodateien können beschädigt oder gelöscht werden.

Dies sind einige der häufigsten Ursachen, die für den Verlust oder das Löschen von Videodateien von Android-Geräten verantwortlich sind.

Sie müssen jedoch in Panik geraten, da Sie das gelöschte Video von Android mit Hilfe eines geeigneten Android Videowiederherstellung Tools problemlos zurückerhalten.

Aber vorher ist es auch wichtig zu wissen, wo sich die Videos auf unserem Android-Gerät befinden?

Wo werden Videodateien auf Android Phone und Tablet gespeichert

Die aufgezeichneten und heruntergeladenen Videos werden standardmäßig im internen Speicher des Geräts gespeichert. Sie können den Ortspfad jedoch vom internen Speicher auf die SD-Karte über die Einstellungen der Kamera (zum Aufnehmen von Videos) und des UC-Browsers und anderer Browser (zum Speichern von Videos) ändern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die auf Ihrem Android-Gerät gespeicherten Videodateien herauszufinden:

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons.
  • Gehe zu Speicher.

  • Überprüfen Sie nun den Telefonspeicher und die SD-Speicherkarte

  • Suchen Sie nach Videodateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

Normalerweise können Sie auf Ihre Videodateien über die Galerie-App auf Ihrem Telefon zugreifen.

Okay, lassen Sie uns jetzt wissen, wie Sie gelöschte oder fehlende Videodateien von Android abrufen können.

Wiederherstellen gelöschter oder verlorener Videodateien von Android Phone und Tablet

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie versehentlich Videodateien von Ihrem Android-Gerät (interner Speicher oder von einer externen SD-Karte) löschen, bleiben die strukturellen Informationen der gelöschten Daten im Speicher, aber sie sind nicht zugänglich und nicht sichtbar. Sie können sie jedoch problemlos wiederherstellen, sofern Sie keine neuen Daten hinzufügen. Finden Sie ein hervorragendes Datenwiederherstellungstool für Ihr Android-Handy, um gelöschte Videos und Filme so schnell wie möglich wiederherzustellen. Bis dahin sollten Sie Ihr Android-Handy und -Tablet sowie dessen Speicherkarte nicht mehr verwenden.

Daher ist Android Datenwiederherstellung eine der am besten geeigneten und weltweit Nr. 1 # bewerteten Android Videowiederherstellung Software. Sie können gelöschte, verlorene, fehlende, gelöschte Videodateien von jedem Android-Handy und -Tablet wiederherstellen. Es hilft Ihnen, fast alle Videodateiformate wie MP4, AVI, MKV, MOV, FLV, VOB, DIVX, MTS, XVID, 3GP, HD MP4, HD MOV, MPEG-4, MPG usw. wiederherzustellen Android-Geräte.

Es gibt auch Android Videowiederherstellung für Mac für Mac-Benutzer, die gelöschte Videos von Android auf dem Mac-System wiederherstellen können.

Diese kostenlose Video-Wiederherstellungssoftware für Android stellt neben Videodateien auch Audiodateien, Fotos, Kontakte, SMS-Nachrichten, WhatsApp-Nachrichten, Anrufverlauf, Notizen, Dokumente, Sprachaufzeichnungen und andere Dateien wieder her.

Das Beste an diesem Android-Video-Wiederherstellungsprogramm ist, dass es Videos von externen SD-Karten sowie vom internen Speicher des Android-Geräts abrufen kann. Extrahieren Sie auch Videos aus Wasserschäden, defekten, werkseitigen Reset-, formatierten, gesperrten Android-Geräten.

Daher empfehlen wir Ihnen dringend, Android Datenwiederherstellung zu verwenden, mit dem Sie gelöschte oder verlorene Videos auf Android wiederherstellen können. Mit einem schnellen und umfassenden Scan Ihres Android-Telefons können Sie Ihre Dateien mit wenigen Mausklicks ganz einfach wiederherstellen.


jetzt-herunterladen-winjetzt-herunterladen-mac

Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie herunterladen und verwenden die Software auf Ihrem Desktop oder Laptop . Die Wiederherstellung von Telefondaten auf dem Telefon selbst ist riskant, da Sie möglicherweise alle Ihre wertvollen Informationen verlieren, weil Daten überschrieben werden.


Schritte zum Wiederherstellen von verlorenen oder gelöschten Videodateien von einem Android-Gerät [Handys und Tablets]

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät

Installieren Sie zuerst Android Daten Wiederherstellung auf Ihrem Computer und führen Sie es aus. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät und wählen Sie “Genesen” unter allen Möglichkeiten. Sie können mithilfe eines USB-Kabels Ihr Android-Telefon mit dem Computer verbinden.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät aktiviert haben.

Schritt 2: Wählen Sie die zu scannenden Dateitypen

Nach dem Herstellen der Verbindung zwischen Telefon und Computer zeigt dieses Tool alle Datentypen an, die es für die Wiederherstellung unterstützt.

In diesem Fenster sehen Sie, dass alle Dateitypen standardmäßig markiert sind. Wählen Sie den Typ der Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Und danach klicken Sie auf “Weiter”, um den Datenwiederherstellungsprozess fortzusetzen.

Schritt 3: Scannen Sie Ihr Gerät, um die verlorenen Daten darauf zu finden

Es gibt zwei Scan-Modi, die zuerst verfügbar sind: “Suche nach gelöschten Dateien” und die zweite ist “Suche nach allen Dateien“.

Lesen Sie die gegebene Beschreibung unter den beiden Möglichkeit en und wählen Sie eine aus “Nach gelöschten Dateien suchen” und “Nach allen Dateien suchen” entsprechend Ihren Anforderungen.

Klicken Sie dann auf “Weiter“, um das Analysieren und Scannen Ihres Geräts zu starten.

Danach wird dieses Android-Datenwiederherstellungstool das Android-Telefon vollständig scannen, um gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Hab einfach Geduld.

Schritt 4: Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten auf Android-Geräten

Nach Abschluss des Scanvorgangs können Sie eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien nacheinander anzeigen. Überprüfen Sie die gewünschten Artikel und klicken Sie auf “Wiederherstellen“, um sie alle auf Ihrem Computer zu speichern.

Bonus-Tipps – Video-Wiederherstellungs-APK-Apps

Ich hoffe, dass dieser Tipp für Sie ein zusätzlicher Vorteil ist und daher erwähne ich ihn.

Sie können die Video-Wiederherstellungs-App im Play Store suchen. Dort erhalten Sie eine Vielzahl von Anwendungen, wie zum Beispiel Recover Videos, File Recovery – Photo & Video, Video Recovery Workshop, Retrieve images and video um nur einige zu nennen.

Mit diesen Apps können Sie Ihre gelöschten Videos auf Ihrem Android-Gerät wiederherstellen, ohne dass Sie einen PC oder Mac benötigen.

Trotzdem empfehle ich Ihnen, Android Videowiederherstellung für PC und Mac zu verwenden, da es schnell, schnell und einfach ist.

Fazit

Nach dem Lesen dieses Beitrags hoffe ich, dass Sie die Lösungen und Schritte ausführen konnten, um verlorene oder gelöschte Videodateien von Ihrem Android-Gerät wiederherzustellen. Wenn Sie jedoch die Sicherung Ihrer Videos an einem anderen Ort aufbewahrt haben, benötigen Sie keine Android Datenwiederherstellung-Softwar.

Android Datenrettung

0 Shares
Share
Tweet
Pin
Share